Sieg im letzten Testspiel

Vor dem Saisonstart am kommenden Sonntag bei den Fuhlenbrockern Haien konnte SG Kaprys Oberhausen sein letztes Testspiel gewinnen. Gegen den C-Ligisten PSV Oberhausen gab es einen klare 6:0-Erfolg. Es war nach dem 6:3-Erfolg über Sterkrade-Nord III der zweite Testspielsieg in Serie für den Oberhausener Verein, nachdem es zuvor fünf Niederlagen in den Testspielen gegen stets höherklassige Mannschaften gab.

SG Kaprys - PSV Oberhausen II 6:0 (5:0)

Über eine halbe Stunde dauerte es, da brach Paul Patzschke den Bann aus spitzem Winkel. "Die Führung war wichtig, danach hatte ich keine Bedenken mehr", so Trainer Geronimo Köllner. Die Kapryser behielten gegen einen tiefstehenden Gegner die Ruhe und warteten auf ihre Chancen. Nach der Führung sollte dann alles einfacher gehen. Mieszko Blaszczak erhöhte und Alexander Steffl chippte den Ball gefühlvoll zum 3:0 (siehe Video). Endgültig den Deckel auf die Partie machte Konstantin Adler nach schönem Zusammenspiel, die Halbzeitführung besorgte Paul Patzschke dann noch einmal vom Punkt.

   In der zweiten Halbzeit verwaltete die SG Kaprys die Führung ohne den Gegner so richtig gefährlich auf das Tor schießen zu lassen. "Das war insgesamt schon ok, dafür dass wir in der Vorbereitung nur auf den Deckel bekommen haben. Die Mannschaft wollte einfach mal wieder gewinnen und das hat geklappt." Mieszko Blaszczak sorgte dann kurz vor Schluss dafür, dass auch die zweite Halbzeit gewonnen werden konnte. Einen schönen Pass von Riccardo Kunze vollstreckte er mustergültig.

 

SGK: Kleine-Natrop; D. Blaszczak, Sturm, Ma. Lojek, Kunze, Tenbergen (Lemmler), M. Blaszczak, Adler, Patzschke, Steffl.

Quelle: SG Kaprys Facebook

 

Testspiele SG Kaprys

1. Mannschaft:

VfR 08 Oberhausen II - SGK 7:2

SW Alstaden II - SGK 6:1

SV Concordia - SGK 8:0

Arminia Lirich II - SGK 3:2

FC Sterkrade 72 - SGK 7:2

Sterkrade-Nord III - SGK 3:6

SGK - PSV Oberhausen II 6:0

2. Mannschaft:

Kupferdreh-Byfang III - SGK II 2:5

SW Alstaden III - SGK II 2:5

TSV Heimaterde II - SGK II 1:4

Adler Oberhausen - SGK II 5:4


Kommentar schreiben

Kommentare: 0