Torfestivals in der Rentforter Jugend

Die Rentforter Eltern, die am letzten Wochenende ihre Kinder zu den Spielen begleitet haben, dürften ihr Kommen nicht bereut haben. Ganz egal, ob A-, B-, D- oder E-Junioren: Die Tore fielen wie reife Früchte. So fielen sowohl bei den A-Junioren im Test gegen den Bezirksligisten SSV Buer als auch im Lokalderby und der ersten Kreispokalrunde der D1-Junioren jeweils elf Treffer! Beide Male gingen - allerdings mit völlig unterschiedlichen Ergebnissen - die Gladbecker als Sieger vom Feld.

A-Junioren - SSV Buer 6:5 (2:3)

Nach dem 1:1 gegen den Bezirkslisten Langenbochum kam es erneut zu einem Testspiel gegen einen Bezirksligisten. Gegen den Tabellenfünften ging der BVR mit einem 6:5 Sieg als Gewinner hervor. Die Treffer für den BVR die erneut Unterstützung aus der B-Jugend benötigte Joel Schneidinger 2, Marc Bühler 2, Dominic Stukator und Henri Ivens

 

B-Junioren - Fortuna Bottrop 5:0 (2:0)

Nach dem Preußen Gladbeck das geplante Freundschaftsspiel absagte, kam es zum zweiten Test innerhalb kurzer Zeit gegen Fortuna Bottrop. Auch diesmal verließ die Mannschaft von Holger Zilcher und Ben Tautz den Platz als deutlicher Sieger. Die Treffer erzielten Altan Gündogdu 2, Anil-Can Elemen 2 und Richard Fisch.

 

Kreispokal 1. Runde SG Preußen Gladbeck - D1-Junioren 0:11 (0:4)

Der BVR nahm den Gegner der ersten Pokalrunde sehr ernst und ließ deshalb auch von Beginn an nichts anbrennen. Es dauerte dann auch nur 4 Minuten bis die Anlaufprobleme beseitigt waren. Einen Tag vor dem Gewinn der Hallenstadtmeisterschaften zeigte das Team bereits eine konzentrierte Leistung in der Abwehr, gute Aufbauarbeit im Mittelfeld und der Sturm schoss sich bereits warm für den Hallentitel. Die Treffer erzielten Robin Slawinski 3, Eren Sarigül 2, Paul Nachtigal 2, Lukas Tombrink 2 und Marvin Jorewitz 2

 

SW Alstaden – E1-Junioren 5:5 (2:3)

Der BVR konnte seine gute Form, nach verschlafener Anfangphase, erneut abrufen und am Ende gab es ein leistungsgerechtes Unentschieden. Es war ein guter Test kurz vor der Hallenstadtmeisterschaft, bei dem der BVR sich offensiv sehr stark präsentierte. In der Abwehr gab es eigentlich ungewohnt, einige Lücken und die Gegentreffer fielen viel zu leicht. Die Treffer erzielten Robin Piontek 2, Ahmet Koca, Maurice Höll und Sinan Kivilcim

 

G1-Junioren 4. Platz bei F-Juniorenturnier in Recklinghausen

Die G1-Junioren des BVR belegten einen guten 4. Platz bei einem Turnier in Recklinghausen an dem sonst nur F-Junioren Mannschaften teilnahmen. Der spätere Sieger war sogar eine F1 Mannschaft. Zudem stellte der BVR kurzfristig noch ein zweites Team, da eine Mannschaft abgesagt hatte. Rentfort schlug sich tapfer, war dann aber im Halbfinale und dem Spiel um den 3. Platz kraftlos.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0