Auch beim BKV-Oberhausen rollte der Ball

Für den BKV-Oberhausen ging es am Wochenende ebenfalls wieder auf den Platz. Den bunten Reigen eröffnete am Donnerstag die Mannschaft vom dreimaligen Meister Spiridon gegen die SG Oberhausener Löwen. Das Spiel endete 7:4 für die Löwen, die nun den dritten Sieg hintereinander verzeichnen konnten. Trainer Herbert Worch war besonders mit der ersten Halbzeit seiner Löwen sehr zufrieden und freut sich schon auf den nächsten Samstag, wenn der Tabellenzweite, die BSG Waldhuck, ab 14.30 Uhr auf der Dorstener Straße zu Gast ist.

Freitag:

Waldhuck-Hibernia 0:1

Ruhrpott- Clochard 2:16

 

Samstag:

Club Oberhausen- Dellerheide 1:2

Kurt-Zeitarbeit -Hekla 2:2

Oberhaufen- Hang Over 2:2

 

Aufgrund der zweiten Niederlage hintereinander von Waldhuck haben wir einen neuen Spitzenreiter, die Kurt-Zeitarbeit.

   Auf diesem Wege muss man auch noch einmal die Mannschaft der SG Ruhrpott lobend erwähnen, denn auch bei den hohen Niederlagen lassen die Jungs den Kopf nie hängen und spielen fair ihre 90 Minuten runter.

Tabelle
TABELLE Meisterschaft_2013_2014.xls
Microsoft Excel Tabelle 17.5 KB

Text: Herbert Worch, BKV-Oberhausen

Kommentar schreiben

Kommentare: 0