Arminia Lirich kein gutes Pflaster

Auch die Zweitvertretung von SW Alstaden war zuletzt natürlich weiterhin aktiv in ihrer Vorbereitung. Im vorletzten Testspiel setzte es gegen den A-Ligisten Arminia Lirich eine heftige 0:7-Klatsche, die laut Raphael Wagner zwar ein, zwei Tore zu hoch ausfiel, aber für den B-Ligisten nichtsdestotrotz eine vollkommen verdiente Niederlage war. Am letzten Wochenende traten die Oberhausener dann gegen Lirichs Zweitvertretung an - und verloren erneut.

Testspiele von SW Alstaden II

Arminia Lirich - SW Alstaden II 7:0 (2:0)

Das Spiel gegen Arminia Lirich war sehr lehrreich für uns. In der ersten Halbzeit konnten wir noch ganz gut dagegen halten. Wir lagen zwar durch zwei blöde Fehler 0:2 hinten, haben uns aber trotzdem gegen einen starken A-Ligisten gut verkauft. In der Halbzeit haben wir durchgewechselt und damit ging auch leider die Ordnung etwas verloren. Das Spiel endete letztendlich 7:0, vielleicht ein bis zwei Tore zu hoch, aber wir konnten trotzdem gute Erkenntnisse aus dem Spiel ziehen. Ein riesen Dank noch einmal an Christian Kinowski und viel Glück für die Rückrunde. "Kinne" macht dort einen tollen Job!

 

Arminia Lirich II - SW Alstaden II 2:1 (0:0)

Genau eine Woche später haben wir gegen die zweite Mannschaft von Arminia gespielt. Eigentlich ein Spiel, das du nicht verlieren darfst. Gefühlt hatten wir 80 Prozent Ballbesesitz und Lirich hat die Räume sehr gut eng gemacht. Zur Halbzeit stand es 0:0 und wir haben es leider nicht geschafft, klare Torchancen aus dem Ballbesitz zu kreiren. Kurz nach der Pause erzielte Julian Vorpahl das 1:0 für uns. Lirich stellte danach um und wurde offensiver, was uns eigentlich in die Karten hätte spielen müssen. Hat es aber nicht. Wir haben uns danach ziemlich dumm angestellt und zwei blöde Gegentore kassiert. Es waren Fehler, die wir unbedingt abstellen müssen. In den nächsten Trainingseinheiten werden wir gezielt daran arbeiten. Auch hier noch einmal einen Dank an Andre Tyrasa und seine Truppe.

   Wir freuen uns, dass wir alle Neuzugänge spielberechtigt bekommen haben. Speziell bei Adler Osterfeld müssen wir uns bedanken. Es haben sich alle gut eingefügt und passen prima ins Team.

 

Texte: Raphael Wagner, SW Alstaden II

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Hermes (Dienstag, 04 Februar 2014 13:02)

    Ach läuft das jetzt so bei aufm Platz???....man muss dich erst "beschweren" das nicht mehr über eine bestimmte Mannschaft berichtet wird(so wie bei alstaden 2) und dann kommt 2 Tage später direkt ein Bericht ?

    Dann hätte ich gerne mal was zu den Testspielen von tbo

  • #2

    aufmplatz (Mittwoch, 05 Februar 2014 10:28)

    @Hermes:
    Wie Du vielleicht auch gelesen hast, ist der Text von SW Alstaden. Das sind also uns zugestellte Berichte, die wir gerne dann online stellen. Das kann jeder andere Verein genauso machen. Wir freuen uns über jede E-Mail an aufmplatz@gmx.de!