Fortuna II gewinnt Hallenmasters 2014

Am gestrigen Samstag fand in der Sporthalle in Bottrop-Welheim das Hallenmasters 2014 statt. Das von der dritten Mannschaft des SV Rhenania ausgerichtete Turnier war ein voller Erfolg, wie Christian Hoffmann, Organisator des Hallenmasters, im Gespräch mit Auf'm Platz bekannt gab. Am Ende konnte der B-Ligist SV Fortuna II jubeln, der im Endspiel den SV Rhenania III bezwingen konnte.

Von David Wirsch

Christian Hoffmann. Foto: SVR
Christian Hoffmann. Foto: SVR

Geich zehn Mannschaften, aufgeteilt in zwei Fünfergruppen, traten an, um den Turniersieg beim Hallenmasters 2014 zu kämpfen. Nach spannenden Vorrundenspielen konnten sich in der Gruppe A der SV Rhenania III und der SV 1911 II durchsetzen und in Gruppe nahmen der SV Rhenania II und der SV Fortuna II die ersten beiden Plätze ein. Nicht für die Halbfinalspiele qualifizieren konnten sich die Batenbrocker Ruhrpott Kicker III, BW Fuhlenbrock III, SV Rhenania IV (Gruppe A) sowie Westfalia Buer, FC Polonia und SG Kaprys (Gruppe B).

   Im ersten Halbfinalspiel standen sich der SV 1911 II und der SV Fortuna II gegenüber. Nach der 15-minütigen Spielzeit stand ein knapper 3:2-Erfolg des B-Ligisten von der Rheinbabenstraße zu Buche. Im zweiten Halbfinalspiel kam es zum vereinsinternem Rhenanenduell, in dem die dritte Mannschaft das bessere Ende für sich hatte (3:2). Somit mussten sich der SV 1911 II und der SV Rhenania II mit dem Spiel um Platz Drei begnügen, welches der B-Ligist mit 5:3 für sich entscheiden konnte.

   Im Endspiel um den Turniersieg trafen der SV Rhenania III und der SV Fortuna II aufeinander. Das Spiel war zu jeder Zeit eng, doch am Ende konnte die Mannschaft von Trainer Dieter Büth jubeln und dank des 1:0-Sieges den Turniersieg einfahren.

   Christian Hoffmann, Organisator des Hallenmasters, zeigte sich nach dem Turnier zufrieden: "Über den Tag verteilt waren ungefähr 200 Zuschauer da, so dass wir sehr zufrieden sind. Das Turnier ist gut verlaufen, da wir schöne Spiele und viele schöne Tore gesehen haben. Zudem gab es keine Verletzungen. Ein Dank gilt an unseren Partner, die Pizzeria Pronto, die die Pokale und die Essensgutscheine für jedes 25. geschossene Tor gesponsert hat." Die Torjägerkanone sicherte sich Sven Ingler, der insgesamt neun Tore für seine Mannschaft erzielen konnte. Das schönste Tor schoss nach Meinung von Christian Hoffmann Martin Kollczak, da er mit einem Fallrückzieher traf. "Ein Dank geht auch an alle teilnehmenden Mannschaften und an alle Zuschauer. Aller Voraussicht nach werden wir das Turnier im nächsten Jahr wiederholen", so Christian Hoffmann abschließend.

 

Spielplan Vorrunde

SV 1911 Bottrop II - SV Rhenania IV 2:0

FC Polonia - SV Fortuna Bottrop II 0:1

SV Rhenania III - BW Fuhlenbrock III 5:2

SV Rhenania II - SG Kaprys 0:0

SV Rhenania IV - Batenbrocker Ruhrpott Kicker III 1:0

SV Fortuna Bottrop II - Westfalia Buer 3:0

BW Fuhlenbrock III - SV 1911 Bottrop II 2:3

SG Kaprys - FC Polonia 1:5

Batenbrocker Ruhrpott Kicker III - SV Rhenania III 2:4

Westfalia Buer - SV Rhenania II 0:2

SV Rhenania IV - BW Fuhlenbrock III 1:2

SV Fortuna Bottrop II - SG Kaprys 2:1

Batenbrocker Ruhrpott Kicker III - SV 1911 II 1:1

Westfalia Buer - FC Polonia 1:3

SV Rhenania III - SV Rhenania IV 11:2

SV Rhenania II - SV Fortuna Bottrop II 3:2

BW Fuhlenbrock III - Batenbrocker Ruhrpott K. III 1:4

SG Kaprys - Westfalia Buer 0:1

SV 1911 Bottrop II - SV Rhenania III 3:2

FC Polonia - SV Rhenania II 0:5

Spielplan Endrunde

1. Halbfinale:

SV 1911 II - SV Fortuna II 2:3

 

1. Halbfinale:

SV Rhenania III - SV Rhenania II 3:2

 

Spiel um Platz Drei:

SV 1911 II - SV Rhenania II 3:5

 

Endspiel:

SV Rhenania III - SV Fortuna II 0:1

Kommentar schreiben

Kommentare: 20
  • #1

    DSB (Sonntag, 02 Februar 2014 23:08)

    Echt toll von den Rhenanen. DSB ausgeschlossen, die haben ja eine tolle dritte

  • #2

    zuschauer (Montag, 03 Februar 2014 11:03)

    für dsb wäre an dem tag sowieso nichts zu holen gewesen fortuna war zu stark

  • #3

    kein Wunder.... (Montag, 03 Februar 2014 11:28)

    wenn man zu einem Turnier für Reservemannschaften mit Spielern aus der ersten Mannschaft kommt.

  • #4

    Zuschauer (Montag, 03 Februar 2014 11:43)

    Es sei denn DSB wäre auch mit ihrer Ersten gekommen .

  • #5

    Spieler (Montag, 03 Februar 2014 11:45)

    Erstmal Lob an die dritte Mannschaft vom SVR.
    Auch wenn die Halle nur wenig attraktiv ist war es von der Organisation her top.
    An Fortuna natürlich Herzlichen Glückwunsch

  • #6

    @zuschauer (Montag, 03 Februar 2014 12:22)

    Naja dafür das Fortuna mit der halben ersten da war hätte man auch mehr erwarten können, haben sich doch ziemlich schwer getan gegen 1911 zweite und Rhenania 3 aber unterm Strich haben se das Turnier ja gewonnen also Glückwunsch an Fotuna!

  • #7

    Zuschauer (Montag, 03 Februar 2014 12:33)

    Glückwunsch Fortuna , da es mit der Stadtmeisterschaft mit einem Bezirksligaspieler nicht klappte , waren es nun 4-5 Spieler aus der Ersten. Man kann stolz sein gegen Zweite und Dritte gewonnen zu haben. Ich hoffe Ihr werdet nicht mehr eingeladen. Unverständlich so etwas.

  • #8

    DSB III (Montag, 03 Februar 2014 14:47)

    Danke Rhenania!!!!!!

  • #9

    SVF (Montag, 03 Februar 2014 14:56)

    Als aller ersten muss ich mich wohl an dieser Stelle mal dafür entschuldigen, dass wir in der Tat 5 Spieler aus der ersten Mannschaft an Board hatten.

    Andererseits hätten wir nicht teilnehmen können und uns war es wichtiger an diesem Turnier teil zu nehmen... sorry! Ich wetter bei keinem anderen Verein ist das so kurzfristig möglich eine Mannschaft auf die Beine zu stellen obwohl sich viele aus der 2. und auch aus der 1. Mannschaft verletzt haben und ohnehin schon not am Mann ist.
    Das wir mit der Motivation zu gewinnen antreten ist doch nur klar. Immerhin spielen wir deswegen Fußball. Das wir das mit allen Mitteln versucht haben und bewusst Spieler aus der ersten eingebaut haben, ist nicht wahr.
    Ich möchte mich hier auch nicht rechtfertigen müssen. Wir haben keine Regel gebrochen und auch niemanden verletzt. Ich bitte einfach um ein wenig Verständnis dafür, dass man bei Fortuna eben anders denkt :) Die grenzen zwischen den Mannschaften fließen eher ineinander... Wir spielen eben gern Fußball und da ist es egal ob 1 oder auch 4.

    Dennoch war es ein sehr schön ausgerichtetes Turnier und wir werden im nächsten Jahr gern wieder kommen.

    Sportlichen Gruß

    SVF

  • #10

    zu den Experten hier mal (Montag, 03 Februar 2014 15:46)

    Was wenn man die Hintergründe nicht kennt sollte man ruhig sein wir haben dem sv rhenania unsere Situation erklärt das wir nicht genug Leute beisammen haben von der zweiten und mit 3 spielern aus der ersten aushelfen würden ansonsten könnte man nicht teilnehmen rhenania war damit einverstanden und fertig. Lg

  • #11

    Zuschauer (Montag, 03 Februar 2014 16:04)

    Danke Fortuna ohne euch wäes es ein schönes Turnier gewesen . Theater mit 1911 und mit Rhenania .

  • #12

    DsB 2 (Montag, 03 Februar 2014 20:32)

    Ihr könnt froh sein das DSB 2 nicht mitgespielt hat...

  • #13

    Oberhausener (Dienstag, 04 Februar 2014 11:51)

    Immer wieder toll zu lesen wie die bottroper sich hier gegenseitig fertig machen. Zusammenhalt wird hier groß geschrieben :D

  • #14

    zu dsb 2 (Dienstag, 04 Februar 2014 13:04)

    sind wir auch....

  • #15

    unschöne Szenen (Dienstag, 04 Februar 2014 14:41)

    Was war da los in den Spielen Fortuna-1911 und Fortuna-Rhenania?
    War nicht vor Ort, Mann.

  • #16

    Fortuna (Dienstag, 04 Februar 2014 21:38)

    ....schlechter geht nicht mehr, hoffe ihr werdet nirgends mehr eingeladen

  • #17

    Zuschauer (Mittwoch, 05 Februar 2014 10:32)

    Hallo Schreiber von SVF. Ihr versucht euch hier zu rechtfertigen, indem ihr sagt ihr hättet das Turnier ohne die 5 Spieler aus der ersten Absagen müssen. Ich glaube das nicht ihr hattet ca 10 Leute . Man hätte mit Sicherheit noch 2-3 Spieler von der 3. oder 4. bekommen können . Andere Mannschaften waren auch nur 8 Spieler . Keine schöne Geste von euch .

  • #18

    @Oberhausener (Mittwoch, 05 Februar 2014 13:55)

    Ihr prügelt euch bei der Stadtmeisterschaft . Ist das besser ? Hier sind einige nur sauer auf Fortuna da sie bei einem Turnier der Reserveteams die erste aus der Bezirksliga schicken. Wobei man eine Zweite , Dritte und Vierte Mannschaft hat.

  • #19

    Devel (Donnerstag, 06 Februar 2014 11:59)

    Hallo zusammen!
    Jetzt ist das Thema aber auch mal ausgelutscht.Trotz der Spieler der ersten Mannschaft war Fortuna nicht übermächtig. Das Verhalten war bestimmt nicht optimal aber im Fussball gehören Emotionen dazu. Das Turnier war als lockere Runde angedacht und so ist es auch gewesen. Danke an alle teilnehmenden Mannschaften und die Schiedsrichter.

  • #20

    Eschko (Donnerstag, 06 Februar 2014 13:17)

    Hallo liebe Sportfreunde!

    Wir vom SVR III haben dieses Turnier ganz klar unter dem Motto 'Spaß im Vordergrund' organisiert.
    Es war auch wirklich ein schönes und unterhaltsames Turnier. Dieses wurde nämlich in einer ganz kurzen Vorbereitungszeit geplant und umgesetzt und jeder der schonmal so eine Organisation durchgeführt hat wird wissen, dass es gar nicht mal so einfach ist...
    Nächstes Jahr möchten wir dieses Event wiederholen und, wer weiß, vielleicht werden dann unsere Freunde von DSB mit dabei sein oder auch andere Teams...

    Also, lasst den Fußball Fußball sein und habt einfach Spaß wenn ihr hoffentlich nächstes Jahr wieder als Spieler oder Zuschauer mit dabei seid!

    In diesem Sinne...