Knappe Pleite in Speldorf

Arminia Klosterhardt musste am Dienstagabend im dritten Testspiel die dritte Niederlage hinnehmen. Wie in den beiden Partien zuvor trat der Oberhausener Landesligist erneut gegen einen Oberligisten an. Nach den Pleiten gegen SW Essen (3:5) und RW Essen U23 (2:4), verlor die Lorenz-Elf dieses Mal mit 1:2 gegen den VfB Speldorf.  "Das war ein Test auf Augenhöhe. Die erste Halbzeit ging an uns, in der zweiten war Speldorf aggressiver", so Arminen-Trainer Michael Lorenz, der alle gesunden Spieler einsetzte. Den einzigen Gäste-Treffer erzielte Danny Walkenbach, der schon bei den Hallenstadtmeisterschaften bester Schütze für seine Farben war, und seine Treffsicherheit damit weiterhin unterstrich.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0