Mit Freude bewegen – mit Freude zum Ziel und das Kind im Fokus!

Wer steckt hinter dem Motto? Das Bewegungsförderungs-Unternehmen Cerfurt. Das Unternehmen wurde im August 2013 als Kleinunternehmen von Cem Erfurt gegründet. Erfurt ist staatlich geprüfter Pädagoge und besitze diverse Fußballleistungs- und Breitensportlizenzen. Jahrelang war er selbst Fußballtrainer vom Erlebnis- bis hoch zum Leistungsfußball. Seine letzte Trainerstation war beim Traditionsverein Rot-Weiß Essen.

Das Unternehmen hat sich auf die Bewegungsförderung von Kindern und Jugendlichen zwischen drei bis sechszehn Jahren mit Bewegungseinschränkungserfahrungen konzentriert. Aber auch bewegungstalentierte Kinder und Jugendliche werden in Einzel- und oder Kleingruppentraining gefordert. Ein zusätzliches Angebot bietet das Unternehmen auch im elementaren Bildungsbereich für KiTa´s und Schulen.

   Das besondere an Cerfurt Bewegungsförderung ist, das Bewegungselemente mit diversen kindgerechten Komponenten wie beispielsweise Kommunikation, Pädagogik, Psychologie und vieles mehr, vereint werden.

   Desweiteren wurden moderne Sachvorträge für Sportverein (Fußball, Handball und viele mehr), Schule und KiTa ausgearbeitet, wo die Arbeitsmethodik vermittelt wird. Also ein breitgefächertes (sport-) pädagogisches Bewegungsangebot für Kinder und Jugendliche in Einzelförder- und Forderung, Gruppentraining, Fußballtraining und konzeptionellen Bewegungsangeboten für KiTa und Schule inklusive offiziellen und durch Teilnahmebescheinigungen anerkannte Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen für Trainer, Betreuer, Eltern, Lehrer und Erzieher.

   „Das Rad haben wir nicht neu erfunden, aber wir haben es mit diversen Komponenten vereint. Training ist mehr als nur Hütchen aufzustellen und gute Übungen zu kennen. Wir vermitteln über die reine Trainingslehre hinaus. Egal ob in der Praxis bei den Kindern oder auch in unseren Sachvorträgen für die Erwachsen. Pädagogik, Kommunikation, Psychologie sind ein wesentlicher Bestandteil, wenn man mit Kindern arbeitet. Dies wollen wir engagierten Erwachsen lehren und mit den Kindern in der Praxis umsetzen“, so der Geschäftsführer Cem Erfurt.

   Das Unternehmen präsentiert zum Teil aus dem Übungskatalog kostenlos auf dem Youtube-Kanal. Aktuell läuft ein interessantes Projekt, von welchem es auch eine Dokumentation auf YouTube oder auch auf der Facebookseite gibt. Cem Erfurt war beispielsweise bei der schwarz gelben Alemannia aus Aachen und hat dort seine Philosophie vorgestellt und im Nachwuchsleistungszentrum hospitiert. Am Ende eine tolle Idee, Fußball mit so wichtigen Inhalten zu unterstützen, damit die Kinder von morgen im Fokus der Erwachsen von heute stehen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0