Jubiläums-Hallenturnier von Viktoria 21 BSG

Es wird 2014 überall bedeutsame und nicht bedeutsame Jubiläum gefeiert. Auch im Behinderten Sport bei SC Viktoria 21 Bottrop gibt es was zu feiern, genau vor 20 Jähren wurde die Behinderten Abteilung durch den damaligen Vereinsvorsitzenden Friedhelm Kwasnitza, Geschäftsführerin, Sozialarbeiterin Gerda Reckzügel sowie den Abteilungsleiter Hildegard und Hans-Peter Mlinaric und aus der Taufe gehoben. Der Inklusionsgedanke der im Sport und Schulen gefördert wird, ist bei Viktoria 21 schon seit 20 Jahren.

Deshalb wird das Jubiläums Turnier in der Sporthalle Kirchhellen in der Loewenfeldstraße am 01. Februar gefeiert. Es werden dort Spieler und Spielerin die in der Rheinbaben Werkstatt und andere Soziale Einrichtungen tätig sind geehrt. An diesen Tag wird die Behinderten Abteilung Gäste aus Sport, Politik und Sozialen Einrichtungen erwartet.

   An diesen Tag kommen sechs Handicap Mannschaften aus Essen, Bocholt, Oberhausen, Dorsten. In der Senioren Abteilung spielen Lusiana Oberhausen, Old Stars Viktoria 21 Bottrop, AH RW Oberhausen sowie BSNW Länder Auswahl Mannschaft die bisher siebenmal deutscher Meister der Bundesländern geworden ist. Es werden als Inklusionspiel die U 15-Juniorinnen von Viktoria 21 gegen die SG Bottrop/Bocholt (BSNW Deutscher Meister der Werkstätten und Vize Landesmeister der Frauen im BSNW) spielen. Eine genaue Mannschaft Aufstellung von AH RWO wird eine Woche vor Turnierbeginn bekannt gegen.

 

Text: SC Viktoria 21

Spielplan.xls
Microsoft Excel Tabelle 174.0 KB
Flyer Jubiläums Hallenturnier.doc
Microsoft Word Dokument 84.5 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0