Fünf Abgänge bei Alstaden und SC 20

Winterzeit ist Transferzeit - auch in Oberhausen. Und da tat sich zuletzt einiges, nicht nur auf so manchem Trainerstuhl. Vom Wechsel von Brock auf Weglicki bei SuS 21 hatte Auf'm Platz schon berichtet, nun kam heraus, dass der Spielclub 20 seine starke Hinrunde teuer bezahlen muss. Elvic-Prince Grohmann, Dennis Klasnitz, Riad Jabeur, Marvin Schmidt und Sebastian Stollen haben allesamt ihre Abmeldung eingereicht. Immerhin bekommt Trainer Michael Schneider mit Serkan Erdogan einen alles andere als schlechten Fußballer dazu.

BW Oberhausen bekommt allerdings nicht nur Spieler dazu, sondern gab auch welche ab, was unter anderem auch schon Carsten Kemnitz zum Ende des vergangenen Jahres angedeutet hatte. Sener Uzun wechselt zum RSV Mülheim, Marcel Bongers sehr wahrscheinlich zu Sterkrade 06/07, wo Andreas Noll, bislang bei der Reserve von Arminia Klosterhardt gewesen, definitiv wieder spielt. Nicht unbedingt neu, dafür nun auch offiziell, sind die Abgänge von SW Alstaden. Auf'm Platz hatte schon über die Abgänge Lettau und Miranda (beide Post Oberhausen) geschrieben. Hinzu kommen jetzt auch noch Robert Binda, Vigan Gashi und Benny Kuhlewey.

Kommentar schreiben

Kommentare: 17
  • #1

    SC 20 (Dienstag, 07 Januar 2014 16:50)

    Mich würde interessieren wohin die abgemeldet Spieler hin wechseln???

    vermutlich nach BW Oberhausen

  • #2

    neutral (Dienstag, 07 Januar 2014 17:54)

    Absteiger sc20 wir brauchen keine Spieler von euch wir heben genug Spieler bwo.

  • #3

    Wechselbörse (Dienstag, 07 Januar 2014 18:16)

    Die Spieler die von SC 20 gegangen sind, sind doch noch "unerfahrene Spieler" die vorher bei Bwo in der A- Jugend gekickt haben.
    Grad jetzt braucht SC 20 erfahrene Spieler die wenigstens Bezirksliga Niveau haben und nicht Frische A- Jugendliche die erst nach dem Sommer aus der A-Jugend raus gekommen sind.
    Ich bin mir zu 70% sicher, dass der Stollen und der Schmidt zurück nach BWO gegangen sind, weil sie nur Kreisliga tauglich sind.

    Ich wünsche dem SC 20 viel Glück und ich hoffe das sie so schnell wie möglich erfahrene Spieler finden.

  • #4

    007 (Dienstag, 07 Januar 2014 18:20)

    Wir sind komplett. Garantiert wird keiner dieser Spieler wird bei Blau-Weiß spielen.

  • #5

    Sc 20 (Dienstag, 07 Januar 2014 18:36)

    1 oder 2 wohl zu Post

  • #6

    Optimist (Dienstag, 07 Januar 2014 18:55)

    Sicherlich nicht nach BWO!!!

  • #7

    Mütze (Dienstag, 07 Januar 2014 19:42)

    Aus Blau Weiß Oberhausen ist Spiel Club 20 geworden, wenn man sich die Mannschaft anschaut. Ich als Blau Weisser kann mich mit dieser Mannschaft und dem verein nicht mehr identifizieren.Schade was seid dieser Saison in diesem Verein passiert.

  • #8

    Nemo (Dienstag, 07 Januar 2014 20:39)

    Würde mich nicht wundern wenn Klasnitz und Jabeur bei BWO auftauchen. Einfach lächerlich, immer die gleichen.....

  • #9

    Gutachter (Dienstag, 07 Januar 2014 21:59)

    1 für 5!Gutes Geschäft!Da verliert man 5 Spieler und redet davon einen guten zu bekommen!Das sagt alles aus zum jetzigen Trainer!

  • #10

    König Franck (Mittwoch, 08 Januar 2014 10:13)

    Grohmann ist doch schon bei BWO. Ich geh davon aus, dass mindestens noch Klasnitz und Jabeur zum Möllmann wechseln.

  • #11

    schade (Mittwoch, 08 Januar 2014 10:48)

    Ein Fatih Uzun Thorben Wissen Jens Dowedeit Sener Uzun Philip Hollweg Dennis Horn haben Jahre lang für diesen Verein gespielt und Kille hat versucht eine Struktur rein zu bekommen und weg zu kommen vom Image der Söldner Truppe....Jetzt ist alles wieder so wie es mal war...und Aufsteigen tun die Trotzdem nicht warum sind die nicht alle beim SC 20 geblieben...? Weil es da kein Geld mehr gab deswegen.klar können die Jungs kicken aber das hätten sie auch alle da gekonnt denn beide Vereine spielen Bezirksliga.

  • #12

    Stürmer (Mittwoch, 08 Januar 2014 11:24)

    Das ist schade dass diese guten Spieler von Sc 20 gegangen sind ! Der Verein hat das nicht verdient! Hätte so gut werden können in der Rückrunde ! Die Spieler die sich da abgemeldet haben haben keine Disziplin noch Charakter !

  • #13

    Erfinder (Mittwoch, 08 Januar 2014 12:28)

    Zu 3
    Das ist doch totaler Quatsch!Sicherlich sind die Jungs noch unerfahren, aber noch lange nicht zu schwach für die Bezirksliga! Stollen hatte seine Einsätze genauso wie der Schmidt(2 Tore!) Es wurde vielmehr auf die so erfahrenen Spieler gesetzt die jetzt ebenfalls den Verein verlassen!Und dann darf man sich halt nicht wundern das sie wieder gehen wenn man ihnen kein Vertrauen schenkt!

  • #14

    300 KÄMPFER (Mittwoch, 08 Januar 2014 14:55)

    Trotz allem wird BWO nicht aufsteigen !! Obwohl ich das dem Ümit Ertural wirklich gönne !! Die können da machen was die wollen Königshardt wird u soll aufsteigen!!

  • #15

    KENNER (Mittwoch, 08 Januar 2014 16:47)

    MÜTZE Du wirst noch nie BLAU WEISSER gewesen sein.Einmal BLAU WEISSER immerBLAU WEISSER,Ich gehe seit 30 Jahren nach BWO und habe spaß an der jetzigen Mannschaft.Sie spielt doch einen guten Fussball.

  • #16

    Wechsel (Mittwoch, 08 Januar 2014 20:45)

    Wie man hört gehen Binder, Jabeur, Stollen zum Post SV.

  • #17

    Riad Jabeur (Donnerstag, 09 Januar 2014 11:53)

    Würd gerne wissen, welche Experten hier Ihre Unwissenheit mitteilen!!!
    Ohne irgendein Plan einfach Leute "ohne Charakter" hinzustellen und dass es immer die Gleichen sind, ist von der Wahrheit ganz weit entfernt.
    Wer ist denn "Nemo" oder "Stürmer"???
    Wenn Ihr mich kennen würdet, dann würde hier nicht so ein Müll stehen.
    Aber anscheinend habt Ihr zuviel Zeit in der Freizeit oder redet gerne Mutmaßungen aus oder stellt Leute ins falsche Licht!!
    Wer wissen will warum einige nicht mehr bei Spielclub spielen wollen oder können, wendet Euch an den Vorstand des Vereins!