Marko Onucka verlässt SV Zweckel

Marko Onucka verlässt den SV Zweckel in der Winterpause und schließt sich dem Ligankonkurrenten und Regionalliga-Absteiger VfB Hüls an. Der 25-jährige Stürmer des Gladbecker Oberligisten wurde nach seiner Verpflichtung vom Regionalligisten Velbert seit letzten Sommer nie richtig glücklich an der Dorstener Straße. Kleinere Verletzungen, nur zwei Tore und eine für Trainer Günter Appelt nicht immer hundertprozentig gute Fitness ließen schon vor einigen Wochen vermuten, dass Onucka den Verein verlassen muss. „Er zählte zu denen, die erfahrener sind als andere. Von ihm hatte ich mehr erwartet“, hatte Appelt bereits vor zwei Monaten zu Auf'm Platz gesagt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 6
  • #1

    Y-Titty (Mittwoch, 18 Dezember 2013 19:50)

    ..bald noch Freyni und Viran nach Hüls.. ;-)

  • #2

    ? (Donnerstag, 19 Dezember 2013 21:07)

    Wer ist den Onucka ???

  • #3

    W-Titti (Freitag, 20 Dezember 2013 00:02)

    Es folgen noch mehr..

  • #4

    hast du schon gehört (Freitag, 20 Dezember 2013 16:41)

    Kennst du wayne?

  • #5

    Chinese (Samstag, 21 Dezember 2013 00:18)

    .... und in China ist ein Sack Reis umgefallen

  • #6

    Fan o1 (Samstag, 21 Dezember 2013 20:41)

    Tja, so ist das mal ! Ein guter Bauer ( Trainer ) bestellt seine neue Ernte
    schon im voraus !