Oberhausener Turniertage

Es ist mal wieder soweit. Die Winterzeit ist angebrochen und damit auch die (vermeintlich) fußballfreie Zeit. Draußen ist es kalt und ums Herz wird es den Fußball-Fans noch kälter, denn sie müssen ganze 104 Tage auf Spiele ihres Lieblingsklubs verzichten. Doch zum Glück hat der liebe Gott den Hallenfussball erfunden. Und so finden im ersten Monat des neuen Jahres gleich fünf Hallenturniere in der Oberhausener Willy-Jürissen-Halle statt. Unter anderem natürlich auch die Hallenfußball-Stadtmeisterschaften. Auf'm Platz gibt euch ein Überblick, wann euer Klub spielt.

 

Tipp der Redaktion: Kennt ihr schon unsere Rubrik "Termine"? Da findet ihr zur Zeit die wichtigsten Hallenturniere aufgelistet. Schaut mal rein!

 

Hallenstadtmeisterschaft - Senioren

Los geht es am zweiten Januarwochenende. Am 11. und 12. Januar kämpfen 36 Teams in acht Gruppen um den Einzug in die Finalrunde, welche am 19. Januar stattfindet. Im Gegensatz zum letzten Jahr qualifizieren sich diesmal nur die ersten beiden der Gruppen, sodass die Zwischengruppen wegfallen. In der Finalrunde, die aus vier Gruppen zu je vier Mannschaft besteht, kommen ebenfalls die beiden besten weiter. Es sind alle Teams aus Oberhausen vertreten. Von RW Oberhausen und den beiden Landesligisten Arminia Klosterhardt und Sterkrade-Nord bis hin zu den C-Ligisten PSV Oberhausen und U.D. Espanol Oberhausen. Erstmalig dabei sind die Vereine GSV Oberhausen 2013, SG Kaprys Oberhausen und BKV Oberhausen. Titelträger ist Landesligist Armnia Klosterhardt, der sich im Finale gegen VfR 08 Oberhausen mit 4:2 durchsetzte.

Spielplan 2014 Senioren.xls
Microsoft Excel Tabelle 378.0 KB
Turnierbestimmungen Senioren.pdf
Adobe Acrobat Dokument 138.2 KB

Hallenstadtmeisterschaft - Alt-Herren

Einen Tag vor der Finalrunde der Senioren findet die Hallenstadtmeisterschaft der Alten Herren statt. 18 Mannschaften aufgeteilt in zwei Fünfer- und zwei Vierergruppen streiten sich um acht Viertelfinalplätze. Los geht es am 18. Januar um 10 Uhr mit den Gruppen eins und zwei. FC Sterkrade 72 und SF 06 Sterkrade-Heide machen den Auftakt. Gruppe drei und vier starten laut Plan um 13.30 Uhr. Sterkrade-Nord gegen Arminia Klosterhardt läuten den zweiten Teil der Vorrunde ein.

Spielplan 2014 Alte Herren.xls
Microsoft Excel Tabelle 157.5 KB
Turnierbestimmungen Alte Herren.pdf
Adobe Acrobat Dokument 138.3 KB

Hallenstadtmeisterschaft - Frauen

Am 25. Januar geht es in der Willy-Jürissen-Halle weiter mit der Hallenstadtmeisterschaft der Frauen. In einer Fünfer- und einer Vierergruppe müssen die teilnehmenden Teams mindestens Dritter in ihrer Gruppe werden um die Zwischenrunde zu erreichen. In dieser treten die sechs Mannschaft in jeweils zwei Gruppen gegeneinander an. Nur die Erstplatzierten kämpfen um den Titel. Das Turnier startet um 11 Uhr.

Spielplan Frauen 2014.xls
Microsoft Excel Tabelle 105.0 KB
Turnierbestimmungen Frauen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 156.0 KB

Hallenkreispokal - U15 Mädchen

Neben den Hallenstadtmeisterschaften werden auch zwei Hallenkreispokalsieger ausgespielt. Den Anfang machen die U15-Mädchen am 26. Januar um 10.30 Uhr. Neben den Oberhausener Vereinen GA Sterkrade, SW Alstaden, SG Osterfeld und SF Königshardt mischen auf der SV Rhenania und SC Viktoria 21 mit. Der Sieger wird im Ligamodus, also jeder gegen jeden, ermittelt.

Hallenkreispokal U15 Mädchen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 43.8 KB

Hallenkreispokal - U17 Mädchen

Bei den U17-Mädchen, die am 26. Januar um 13.45 Uhr starten, nehmen neun Mannschaften teil, sodass im Gruppenmodus gespielt wird. Wie schon bei den Frauen gibt es eine Fünfer- und eine Vierergruppe. Doch anstatt der Zwischenrunde wird im Anschluss sofort das Finale zwischen den Tabellenersten statt finden.

Hallenkreispokal U17 Mädchen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 57.4 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0