Letzter Heimspieltag der Jugend

Am Samstag, 7. Dezember, steht im Haniel Stadion an der Harkortstraße der letzte Heimspieltag des Jahres der Jugendmannschaften vom RSV Glückauf Klosterhardt an. Dabei gehen gleich fünf Jugendmannschaften auf Tore- und Punktejagd. Um 9 Uhr wird das Bambini-Spiel angepfiffen. Die Schützlinge der Trainer Stephan Alt und Dirk Misikowski treffen dabei auf Schwarz-Weiß Alstaden. Direkt im Anschluss treten die F-Junioren der Trainer van Dellen und Salomon gegen den TSV Safakspor an.

Um 10:45 Uhr kommt es zum Aufeinandertreffen der vom Dirk Westhofen trainierten E-Junioren mit Schwarz-Weiss Alstaden E2. Um 12 Uhr spielen die U17 Juniorinnen ihr letztes Spiel des Jahres 2013 gegen Glück-Auf Sterkrade. Den Abschluss des Spieltages machen die D-Junioren im Spiel gegen TUS Buschhausen. Dabei wollen sich die Schützlinge von Dennis Fülber und Carsten Rogalla, mit einem Sieg gegen den bislang Punktlosen Tabellenletzten, in die Winterpause verabschieden.

 

Alle begeisterten Jugendfußballer sind zu den Spielen Herzlich Willkommen. Für das leibliche Wohl ist ausreichen gesorgt. Neben einem Grillstand, wird es auch einen Waffelstand und belegte Brötchen geben. Um die Winterkälte aus den Knochen zu bekommen gibt es Kaffee und die verschiedensten Sorten Tee.

 

Text: RSV Klosterhardt

Kommentar schreiben

Kommentare: 0