Neuer Schwung beim VfR Ebel

Mit der Verpflichtung des neuen Trainers Ralf Höner ist es dem VfR Ebel gelungen neuen Schwung in den Verein zu bringen und die Motivation vieler Mitglieder und Spieler wieder zu Höchstformen zu animieren. Der letzte Saisonsieg soll dabei aber nur der Anfang gewesen sein. "Wir haben die alte Homepage aufgegeben und eine neue Homepage ins Leben gerufen. Des weiteren haben wir uns jetzt dem heutigen Zeitalter angepasst und eine Fan-Seite auf Facebook erstellt", so die Bottroper Verantwortlichen. Auf Ebels Vereinsseite könnt ihr alles im Überblick sehen. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 14
  • #1

    Ebeler (Donnerstag, 28 November 2013 11:31)

    Ganz Stark der VFR Ebel weiter so !!!!

  • #2

    ebeler zwei (Donnerstag, 28 November 2013 12:09)

    Hab schon gehört das neue spieler im Gespräch sind, stimmt das? Wird eine mega ruckrunde wenn das klappt.

  • #3

    Kalle 1 Kassierer (Donnerstag, 28 November 2013 14:17)

    Das riecht am Sonntag für den VFR Ebel in SUS 21 Oberhausen nach 3 Punkten ( will ich hoffen ? ) Das wäre für den neuen Trainer Ralle ( Höner) ein Einstieg nach Maß bei 6 Punkten aus 2 Spielen.Ich bin allerdings nach dem überzeugenden Sieg gegen Sterkrade jetzt schon mehr als zufrieden und die mehr als überzeugende Leistung lässt auf die Zukunft hoffen.Ich finde das mit der neuen Homepage eine gelungene und gute Idee.

  • #4

    @2 (Donnerstag, 28 November 2013 15:19)

    Ebel hat neue Spieler an der Angel! Das stimmt!

  • #5

    Ehemalig Ebeler (Donnerstag, 28 November 2013 16:12)

    Also was ihr den Verein jetzt so hoch lobt, versteh wer will. Aber das Bild des Clubs wird von Berichten und HP völlig verfälscht. Immer das gleiche, keine Ordnung und Konstanz, keine gescheite Führung. Ihr macht Werbung für etwas, was gar nicht da ist. Viel zu oft werden vor allem aufstrebene Mitglieder enttäuscht. Es entwickelt sich immer aus einer Bierlaune heraus. Gute Leute werden aus dem Verein geekelt. Aber trotzdem viel Glück.

  • #6

    Ebel (Donnerstag, 28 November 2013 17:01)

    Zu der neuen Homepage kann man euch wohl nur beglückwünschen!!!
    Ganz ganz tolle Seite Leute! Der Auftritt bei Facebook wirkt nicht nur wie die HP gelungen sondern zudem was noch vom weiteren Nährwert ist "Professionell"! Da habt ihr euch ganz schön was einfallen lassen, und dafür bekommt ihr einen RIESEN Respekt. Ich hoffe von Seiten des Vorstandes wird das dementsprechend gefördert und der Vorstand arbeitet mindestens genauso hart an der Rückrunde der Mannschaft - Verstärkungen müssen her und ein Kader für die kommende Saison sollte schon jetzt in Planung sein. Ich würde mir wünschen das der Vorstand weiter ausgebaut und das Gewicht der Aufgaben verteilt wird, jeder sollte einen bestimmten Bereich bekommen um den derjenige sich zu kümmern hat - Sponsoren müssen Akquiriert werden, eine Jugend muss aufgebaut und die Damen weiter ausgebaut werden. Mädchen und Jugend Teams müssen in Planung genommen werden genauso wie eine 2. Senioren Mannschaft. Mit Ralf Höner habt ihr einen der Erfahrensten Trainerfuchs in Bottrop, macht was daraus! Fangt jetzt schon an euch für die nächste Vorstands Wahl einen Kompetenten Vorstand aufzubauen aber diesmal richtig, holt dafür Alte Ebeler mit ins Boot die den Verein kennen und wissen was zutun ist.. Kalle ist ein richtig korrekter, nur meiner Meinung nach ein wenig verloren so allein. Man sieht sein Engagement aber alleine lässt sich nicht viel bewegen. Er sollte bei der nächsten Vorstandswahl wieder mit im Boot sein, aber um Ihn herum sollte es ebenfalls es Professionell aufgebaut werden. Stellt einen Vorstand auf der was bewegen kann im Verein und um den Verein herum. Ich sehe und wünsche mir folgende Personen in den Vorstand: Dirk und Tim Lanfermann im Bereich Marketing sie sollten sich um die Finanziellen Angelegenheiten kümmern und den Verein mit Sponsoren auf die Beine helfen, ebenfalls sollte sich Marcel Möller, Ralf Höner und Thomas Fels sich um die Sportliche Koordination kümmern, Dieter Rhode und Jürgen Washofer dürfen natürlich bei der Planung nicht fehlen genauso wie Karl Heinz Zurek und sein Schwiegersohn, Roland Duchewitz und Udo Molitor zudem noch ein Gerüst aus aktiven Spielern der Senioren und Seniorinnen. Das wäre meiner Meinung nach ein Optimaler Vorstand der was bewegen kann. Nicht zu vergessen sollten natürlich die ganzen alten Helfer sein, mit denen einen Ordentliche Aussprache stattfinden muss wie Manuela Kircher, Sylvia Dibowski, Fam. Hokartz und noch diverse andere Personen die stets engagiert geholfen haben genauso Typen brauch der Verein. Mensch Leute, sprecht euch aus und zieht was ganz großes auf. In Ebel bewegt sich was.....

  • #7

    ich (Donnerstag, 28 November 2013 17:22)

    Weiß jemand um welche spieler es sich handelt ???

  • #8

    Pro Ebel (Donnerstag, 28 November 2013 22:25)

    Super neue Homepage und Facebook Fan Page... Das alte Ding konnte man ja vergessen. Jetzt geht es wieder Berg auf.. Paar neue Spielen sind schon im Gespräch..... Respekt an alle mitwirkenden.

  • #9

    fan (Freitag, 29 November 2013 12:31)

    hab gehört Fathi Candan soll kommen

  • #10

    Fan (Freitag, 29 November 2013 13:29)

    Ja es wissen die Personen, die es auch für sich behalten können.Lasst euch überraschen !! Sportlichem Gruß

  • #11

    zu ebel 6 (Freitag, 29 November 2013 14:25)

    was für lange texte mit Komplimenten die eigenen leute immer schreiben das ist lächerlich.

  • #12

    Harry (Freitag, 29 November 2013 17:03)

    @11

    Also eine Intelligente Höchstleistung sieht echt anders aus!
    Wer soll solche Beiträge denn sonst schreiben außer die eigenen Mitglieder?

    Du kannst dich aber mit dem Autor von Beitrag 5 zusammensetzen und eine Läster Schwester Gruppe aufmachen, wenn du nicht der gleiche bist ;-)
    Leute wie du sollten einfach fern von solchen Portalen bleiben, denn dein täglich Brot ist einfach nur das Bomben legen und Lästern! Erspar uns das doch einfach alle mal. Das einzig Lächerliche ist nämlich nur das du zu jeden Beitrag der über Ebel verfasst wird dein billiges Rand Kommentar das absolut niemand lesen will ewig geben musst.

    ich finde nämlich das der Verfasser von Beitrag 6 absolut recht hat!

    Viva die Ebeler ;-)

  • #13

    zu komentar 6 (Samstag, 30 November 2013 01:57)

    Es ist schon echt Interessant welche Namen hier ins Gespräch kommen. Edliche dieser Leute wurden bereits gefragt ob sie beim VFR Ebel unter umständen bereit wären einen poßten im Vorstand zu übernehmen. Niemand von diesen Leuten ist und war bereit hier verantwortung zu übernehmen. Des weiteren werden Leute genannt die zum Jahresbeginn 2014 aus dem Verein bereits Schriftlich ausgetreten sind. Es werden Leute genannt die noch nicht einmal Mitglied sind !! Bereich Marketing und Finazen sollen jetzt in Hand von Lanfermann übegehen? Wer hat den mit denen darüber bereits gesprochen. Meint hier irgendjemand das wirklich auf einmal die Gelder in die Vereinskasse sprudelt ? Baut euch keine Luftschlösser. In Ebel wird sich nichts bewegen da die bewegung bereits voll im Gange ist. Ich würde aber nicht immer wieder Leute ins Gespräch bringen die mit dem VFR nichts weiter mehr verbindet als abends mal ein Bierchen zu trinken und ggf mal Sonntags auf dem Platz erscheinen. Ps: Homepage ist Top.

  • #14

    Kalle zu Beitrag 11 (Samstag, 30 November 2013 08:37)

    bring doch mal selbst was konkretes raus, unter irgendeinem Pseudonym hier etwas reinstellen und aus dem Hintergrund Bölken kann jeder.Was sind deiner Meinung nach eigene Leute? hört sich fast so an, das du behaupten willst das einer der zuvor genannten den Text selbst verfasst und eingestellt hat.Schade um Leute wie dich die mit soviel Logik im Kopf nicht bereit sind ernsthaft im Verein mitzumachen und lieber anonym aus dem Hintergrund gegen Leute wettern die hier konkrete Vorschläge machen.