Preußen setzt voll auf die Jugend

Die SG Preußen Gladbeck will im Hinblick auf die Fertigstellung des Kunstrasens (voraussichtlich Ende Oktober) die Weichen auf Erfolg stellen. Dafür werden für die G- bis zur A-Jugend engagierte und zuverlässige Jugendtrainer gesucht. Gemeinsam mit diesen Trainern will die SG in eine neue, erfolgreiche Zukunft starten und dem Nachwuchs eine reizvolle und kompetente Ausbildung ermöglichen. 

Diesbezüglich bieten wir jedem Trainer die Möglichkeit, sich weiter zu entwickeln und einen Trainerschein zu erwerben.

   Unser Verein liegt im Zentrum von Gladbeck, unmittelbar neben dem sehr schönen Nordpark, der auch in sportlicher Hinsicht viele Möglichkeiten bietet. Bedingt durch die zentrale Lage, haben wir einen starken Zulauf von Spielern mit Migrationshintergrund, sowohl im Jugend- wie auch im Seniorenbereich. Diesbezüglich funktionieren die Zusammenarbeit und das Miteinander problemlos, ja, harmonisch! Glücklicherweise sind wir aber auch ein sehr familierer Verein mit viel Tradition, der auf Zusammenhalt und Vereinstreue baut.

   Also, solltet Ihr der Meinung sein, das spricht mich an, das ist mein Ding, dann seid bereit, mit uns gemeinsam diesen mit Sicherheit nicht immer leichten Weg zu gehen und meldet Euch umgehend bei uns beziehungsweise bei mir:

Thomas Wolters, 2. Jugendleiter und Trainer der B1 von SGP

Tel.: 02043 67913 oder Mobil: 0176 81773845

E-Mail: thowol10@gmx.de

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Verwunderter Gladbecker (Mittwoch, 16 Oktober 2013 11:10)

    Also ich bin verwundert über die Aussage von Preußen. Ich dachte man setzte vorher schon auf die Jugend. Aber vielleicht gibt es jetzt auch für alle gemeldeten Mannschaften einen Trainer und es gibt nicht so viele Spielabsagen, wenn man parallel auswärts spielen muss. Merkwürdigerweise werden nun auch Mannschaften vom Spielbetrieb zurückgezogen (siehe D3). Na ja der Kunstrasenplatz ist ja nun da.

    Ich wünsche der SG Preußen jedenfalls alles Gute. Auch im Hinblick auf die anderen Gladbecker Vereine. Wettbewerb belebt das Geschäft und man hat dann auch wieder einen gelebten Spielplan.

    Aber alles nicht so schlimm. Es gibt ja noch andere Vereine mit einer ähnlichen Strategie.

  • #2

    Jojo (Mittwoch, 16 Oktober 2013 18:55)

    Dem gibt es nichts hinzuzufügen.
    Die haben auch drei Alte-Herren Mannschaften gemeldet und können keine Mannschaft bei der letzten Kleinfeldstadtmeisterschaft stellen.
    Da fällt meine Analyse noch leichter,als die der Uni Wuppertal.
    Skandal.

  • #3

    Thomas Wolters (Freitag, 18 Oktober 2013 10:51)

    Es scheint, wir haben es hier mit zwei absoluten Experten zu tun, die in ihren Vereinen sowohl als Spieler, Trainer und in sonstiger verantwortungsvoller Funktion tätig sind. Und natürlich läuft dort auch alles bestens und ohne Probleme! Übrigens geht es in meinem Anschreiben / Aufruf, um die Jugend, nicht um die AH! Wie man diesbezüglich von einem Skandal sprechen kann, ist wirklich nur lächerlich!
    Nun zum Thema: Ja, leider läuft zur Zeit bei uns eben nicht alles rund, hat u. a. auch mit dem Platzumbau und dem damit verbundenen Platzwechsel zu tun.
    Ich sehe mich in Preußen mitverantwortlich für die Jugendabteilung, und genau deshalb dieser Aufruf, um geeignete, kompetente Trainer zu finden, um Spielabsagen oder Mannschaftsabmeldungen künftig zu vermeiden. Wenn Trainer von jetzt auf gleich abspringen, wenn Kinder sich absolut teamunfähig und respektlos zeigen, muss man schon mal kurzfristig Maßnahmen ergreifen. Dann aber sofort den geeigneten Ersatz zu finden, sowohl Trainer wie Spieler, ist mit Sicherheit nicht so einfach, wie derartige Kommentare zu schreiben und kritik zu äußern, die unbedacht und völlig unangebracht ist.
    Thomas Wolters, 2. JL / Trainer B1 SGP Gladeck

  • #4

    Domi (Freitag, 18 Oktober 2013 11:55)

    Anonymität ist schon was schönes!!!!!!!!
    Fantastisch ist ja, dass man hier nicht auf das eigentliche Thema dieses Beitrags eingeht sonder versucht irgendetwas schlecht zu reden. Ich sag nur gefährliches Halbwissen. Sei es ne D3 die es diese Saison überhaupt nicht gab, oder 3 Alte-Herren Mannschaften die nicht an den Stadtmeisterschaften teilgenommen haben. Und Skandalös sind nur eure Beiträge.
    Nochmal in diesem Beitrag geht es darum das SG Preußen Gladbeck neue Trainer für den Jugendbereich sucht, um kommende Aufgaben lösen zu können.
    MfG
    Domi