Respektable Niederlage

Der SV Zweckel hat am Mittwochabend ein Testspiel gegen die U23 von Bayer Leverkusen knapp mit 1:2 (0:1) verloren, hielt vor knapp 150 Zuschauern aber ordentlich mit gegen den Regionalligisten. Jonas Schmidt hatte sogar den zwischenzeitlichen Ausgleich erzielt, ehe die Bayer-Elf kurz vor Schluss zum 2:1 traf. Das Spiel hatten die Gladbecker als dritten Preis eines Wettbewerbs der Bayer AG gewonnen, mit dem die Wettbewerbsjury (besetzt unter anderem mit Rudi Völler) das große sportliche und gesellschaftliche Engagement des SV Zweckel, das sich insbesondere in dem Projekt ,Fußball kann mehr‘ ausdrückt, würdigte. An dem Wettbewerb hatten sich insgesamt mehr als 300 Amateurvereine aus ganz Deutschland beteiligt. Vor dem Spiel überreichte Leverkusens Teammanager Dirk Dreher ein Trikot von Bayer Leverkusen an Ulrich Wloch vom SV Zweckel.

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    SVZ (Donnerstag, 10 Oktober 2013 14:09)

    Dank der Jugend provitiert die erste Mannschaft.. "Durch Fussball kann mehr"!

  • #2

    @ SVZ (Freitag, 11 Oktober 2013 14:45)

    schon mal dran gedacht, das es ein Gesamtverein ist...?

    Kocht ruhig euer Jugendsüppchen weiter,
    es wird aber noch ein paar Jährchen dauern,
    bis aus der A-Jugend was Oberligataugliches kommen könnte,
    aber bestimmt nicht aus der Kreisliga A,
    da brauchste mindestens eine Landesliga-A-Jugend...

    http://ergebnisdienst.fussball.de/begegnungen/landesliga-staffel-2/westfalen/landesliga/a-junioren/spieljahr-13-14/Westfalen/-/mandant/21/saison/1314/competitionType/1/staffel/01H4H335PK000000VV0AG812VT97QK3U-G

    Die "Fußball kann mehr"-Fraktion sollte versuchen,
    ihre Jugendabteilung "überkreislich" hoch zu puschen,
    sonst gewinnste keinen Blumentopf in der Oberliga,
    mit der Kreisliga-Ausbildung...