Preußen führen die Tabelle weiterhin an

Der Oberligist SV Zweckel konnte den Trend nicht fortsetzen und musste sich am heutigen Sonntag bei der SpVgg. Erkenschwick geschlagen geben. Cheftrainer Günter Appelt bemängelte hierbei die Chancenauswertung. In der Kreisliga A gab es nichts überraschendes: Die Favoriten, allen voran die SG Preußen Gladbeck, gewannen ihre Partien mehr oder weniger souverän. Neues gibt es jedoch in der B-Liga. Der VfB Kirchhellen II hat einen neuen Trainer und prompt gewann man gegen Wackers Zweite.

9. Spieltag | 6. Oktober 2013

Kommentar schreiben

Kommentare: 24
  • #1

    Frage? (Sonntag, 06 Oktober 2013 19:19)

    Was ist bei SB Gladbeck los gewesen?
    Sind die nicht angetreten, nach der starken Vorstellung gegen Hassel II ;-)

  • #2

    Peter Lustig (Sonntag, 06 Oktober 2013 19:27)

    hmm ok Bericht über Ellinghorster Sieg gibt es nicht, gut.
    Naja hoffentlich schreibt ihr bei einer Niederlage wieder einen, da ist es dann evtl. wieder amusanter.

    gruß Peter.

  • #3

    VFBer (Sonntag, 06 Oktober 2013 19:44)

    Kokott,.Mit nur reden und 0Durchsetrtzungsvermögen geht nichts.Nach 0-5 noch von wenn wir das dritte Tor machen zu sprechen-was dann ?- lächerlich.Deine Zeit ist vorbei und das schon lange.Hatte es so vorrausgesagt.Schade FC

  • #4

    Hannes (Sonntag, 06 Oktober 2013 19:58)

    zweckel2 im Abstiegskampf mittendrin statt nur dabei

  • #5

    Peter Unlustig (Sonntag, 06 Oktober 2013 21:34)

    Dann schreib nen Bericht und schick den zu aufm Platz. Wird bestimmt veröffentlicht! Solch dünnschiss den hier manche Leute von sich geben, weil mal über ne Mannschaft nicht geschrieben wird.

  • #6

    Wackeraner (Montag, 07 Oktober 2013 08:04)

    Oh man... was ist nur mit Wackers Ersten los ?
    Da funktioniert ja echt gar nichts!
    Man sollte möglicherweise echt drüber nachdenken, die Erste für diese Saison vom Spielbetrieb abzumelden.
    Ist womöglich das Beste für den ganzen Verein, wenn man dann in nächster Saison eine schlagkräftige Truppe in der Kreisliga B oder C aufzieht!

  • #7

    Co-Pilot (Montag, 07 Oktober 2013 10:07)

    Der Adler befindet sich im Flugmodus, bitte nicht stören.

  • #8

    ich (Montag, 07 Oktober 2013 10:43)

    @Wackeraner du darfs auch mitspielen mal schauen ob du es besser kannst so wie reden.......

  • #9

    Gladbecker Sportsfreund (Montag, 07 Oktober 2013 11:10)

    Stimmt es eigentlich was man sagt ? Das dieser Adler inzwischen die Umlaufbahn erreicht hat ?

    bitte um dringende Rückmeldung !

  • #10

    Gekas (Montag, 07 Oktober 2013 11:11)

    zu #6:
    Recht hast du!
    Sinn, macht es so nur noch wenig bei Wacker!
    Habe auch von mehreren im Wacker-Umfeld über das Gerücht gehört, dass die Erste nach der Winterpause nicht mehr in der Kreisliga A aufläuft, wenn sich bis dahin die Situation nicht drastisch verändert.

  • #11

    hellseher (Montag, 07 Oktober 2013 12:28)

    Adler wird trotzdem am Ende absteigen,außer man verpflichtet 4-5spieler .von der qualität her reicht es einfach nicht !!

  • #12

    Zweckel 45966 (Montag, 07 Oktober 2013 13:57)

    Zweckel II spielte ohne die Verletzten Stammspieler. Für Preußen ein bisschen zu wenig . Warten wir ab zur Rückrunde!
    Da wäre mehr drin für SVZ. Egal wir kommen zurück

  • #13

    Auch Wackeraner (Montag, 07 Oktober 2013 14:11)

    @Wackeraner du darfs auch mitspielen mal schauen ob du es besser kannst so wie reden.......
    Vielleicht solltet ihr es mal mit Trainieren versuchen, wann habt ihr denn zum letzten mal "richtig trainiert"?

  • #14

    ? (Montag, 07 Oktober 2013 14:11)

    Bei Wacker gehen langsam die Lichter aus. Schade, aber es wahr vorher sehbar.

  • #15

    Gekas (Montag, 07 Oktober 2013 14:41)

    zu #12:
    Komplett war die Mannschaft der Preußen auch nicht. Aber dennoch klar überlegen. Im Bericht wird vorenthalten, dass Preußen insgesamt 4 mal Aluminium getroffen hat.
    Aber ich denke auch, dass Zweckel weitaus mehr kann, als Sonntag gezeigt wurde.

  • #16

    Ein bisschen Zündstoff.... (Montag, 07 Oktober 2013 15:18)

    und alle zerfleischen sich hier gegenseitig!!
    Heute lacht der, morgen der. Ekelhaft diese Neidgesellschaft in Gladbeck. Freut euch doch alle, wenn es am Ende nicht die Gladbecker sind die absteigen, denn wer will denn auf die Derbys und die literarischen Ergüsse hier auf der Seite verzichten.... :DDD

  • #17

    beavis (Montag, 07 Oktober 2013 16:58)

    Nummer 16 spricht mir aus der Seele. Recht hast du!

  • #18

    Zuschauer (Montag, 07 Oktober 2013 17:56)

    Preußen hat wie gegen Rentfort gespielt ,die ersten 30 Minuten sehr stark ,danach durchschnittlich .Zweckel mit die dieser Aufstellung aber auch nur ein mittelklassiger B-Ligist

  • #19

    Andrea Berg (Montag, 07 Oktober 2013 18:19)

    Die Gefühle haben Schweigepflicht!

  • #20

    boris becker (Dienstag, 08 Oktober 2013 21:11)

    alemannia 2 ist besser als die erste finde ich krasse sache viel glück jungs

  • #21

    das Omen (Dienstag, 08 Oktober 2013 22:48)

    die Preußen haben wirklich einen guten Lauf zur Zeit. Das ist aber nichts neues. Man könnte fast sagen: alle Jahre wieder!!!!!
    Leider lassen sie in der Rückrunde immer unheimlich stark nach. Das ist für mich nicht nachvollziehbar. Daran müssten sie mal arbeiten.



  • #22

    Strammer Max (Mittwoch, 09 Oktober 2013 10:48)

    Preussen ist in Topform.

    Dieser kleine Goroncy ist ein Traumspieler, er sollte spätestens in 2 Jahren für Deutschland spielen !

  • #23

    Planschkuh (Mittwoch, 09 Oktober 2013 11:55)

    Vielleicht sollte man bei Wacker Eins mal über einen Trainerwechsel nachdenken, wäre doch verdammt schade wenn man diese Mannschaft im Winter vom Spielbetrieb abmelden müsste. Da muss auf jeden Fall etwas passieren. Es sind zwar Gute Trainer aber vielleicht erreichen sie die Mannschaft nicht mehr

  • #24

    das Spiegelei (Mittwoch, 09 Oktober 2013 13:21)

    Bla Bla Bla...
    Wacker hier, Alemannia da..
    Außer Preußen, Rentfort und Zweckel haben alle anderen Vereine in Gladbeck große Problem, auch wenn diese noch nicht jetzt bekannt sind, werden sie aber zukünftig auftreten.
    Wacker könnte man auf Grund der demographischen Lage und der Infrastruktur noch retten, allerdings sollte sich die Erste dafür ganz schnell vom Spielbetrieb abmelden und eine gesunde Zukunft planen.