Wöller gewinnen Dorfderby

Jede Menge los war am heutigen Sonntag auf den Plätzen des Gladbecker und Kirchhellener Amateurfußballs. In der Oberliga zeigte der SV Zweckel mal wieder eine gute Leistung, musste die Heimreise allerdings mal wieder mit leeren Händen antreten. Im ersten Dorfderby in Kirchhellen nach über sieben Jahren setzte sich der VfL Grafenwald letztlich mit 3:0 durch. Im anderen A-Liga Derby zwischen dem SV Zweckel II und dem BV Rentfort kam es zu einer äußerst dramatischen Schlussphase. Das Kellerduell der Kreisliga B zwischen Hansa Scholven und der Reserve vom FC Gladbeck wurde nach 60 Minuten abgebrochen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 19
  • #1

    EinKönig (Sonntag, 29 September 2013 20:34)

    Irgendwann sollten die Rentforter mal einen Schlussstrich ziehen und Krause absetzen. Zwei Punkte nach sieben Spielen ist mit Sicherheit nicht das Wahre. Aber was solls. Man merkt es manchmal erst, wenn es zu spät ist :-)

  • #2

    Zuschauer (Sonntag, 29 September 2013 20:38)

    Zweckel2 hätte ein Punkt verdient gehabt , Der Schiedsrichter war überfordert in der zweiten Halbzeit .

  • #3

    wöller (Sonntag, 29 September 2013 20:39)

    Wer hätte damit gerechnet ?
    Der vfl mitten drin und nicht ganz unten weiter so :) und niemals unterkriegen lassen? Und wer sind die neuen?

  • #4

    Großes Fragezeichen (Sonntag, 29 September 2013 20:48)

    Kann mir mal jemand erklären was mit Wacker Gladbeck 1+2 los ist? Wenn das so weiter geht, sehe ich in naher Zukunft, schwarz für den Verein.

  • #5

    FCer (Sonntag, 29 September 2013 20:57)

    Habe heute viele ehemalige FC Fans bei H08 gesehen.Tun sich das bei FC nicht mehr an.Wie kann eine 1.M. mit A.H. S.pielern spielen müssen,wo es eine 2te und 3te gibt?Aber bei Fc stimmt eben garnichts mehr

  • #6

    Lustig (Sonntag, 29 September 2013 21:03)

    Die äußerst angespannte Personallage der Kokott-Elf wurde durch einige weitere Ausfälle noch verschärft. So reaktivierte Klaus Kokott drei Spieler von den alten Herren. „Ein großes Lob und Dankeschön an die Spieler. Das ist Herzblut für FC“, meinte Kokott.

    Boh ich kann dat nich mehr hören (ich weiss " Lesen " ).
    Bei der A Lizenz war der Hauptprüfungsteil bestimmt " Jammern ".
    3 Seniorenmannschaften im Spielbetrieb von Kla bis C.
    Und der Trainer der 1. Mannschaft muss sich Sonntags bei Spielern der"alten herren "(An die "alten herren von Fc is nich böse gemeint) für ihre Hilfe bedanken,ja Hut ab?
    Wat läuft da falsch FC?

  • #7

    Player (Sonntag, 29 September 2013 21:06)

    Wer das Spiel heute in Zweckel gesehen hat, hat eine sehr starke Partie vom SVZ gesehen. Schade das es für einen Sieg nicht reichte. Gute Besserung an die verletzten Spieler vom SVZ. Weiter so Jungs ihr habt super gekämpft und den Leuten gezeigt das Potential vorhanden ist. Respekt!! Mit der Leistung werden einige Mannschaften zu knabbern haben!! Lg

  • #8

    Zweckler Ultra (Montag, 30 September 2013 07:58)

    Kopf hoch, Ihr habt in Beckum ein gutes Spiel gemacht, obwohl Ihr großes Verletzungspech habt!

    Knüpft an diese Leistung am Donnerstag an, diese Spiele gegen Heven, Dornberg und Herne, da müssen die Punkte her!

  • #9

    neutraler Beobachter (Montag, 30 September 2013 08:40)

    Hochverdienter Sieg, wenn auch in der Entstehung bzw. im Verlauf glücklicher Sieg des BVR gegen Zweckel.
    Habe mir das Spiel gestern mal angeschaut und muss sagen, es war spielerisch eine echte Zumutung, was auf diesem Platz natürlich durchaus zu entschuldigen ist. Auf Grund der Chancen im gesamten Spiel, wie schon gesagt ein verdienter Sieg der Rentforter.
    Aber eines muss noch erwähnt werden, der Schiedsrichter war eine absolute Zumutung. Ich habe, selbst auf kreisebene noch nie einen so schlechten Schiedsrichter gesehen! Bleibt nur zu hoffen, dass da irgendwann mal jemand etwas unternimmt ansonsten braucht man bald keine Unparteiischen, weil mit Leistungen wie der gestern, selbst in glasklaren Szenen, bringt man nur Unruhe ins Spiel anstatt als souveräner Leiter zu fungieren!

  • #10

    Meinung (Montag, 30 September 2013 08:53)

    Es hilft nichts, immer alles schön zu reden. Die erste Halbzeit war ausgeglichen, Beckum im Mittelfeld gefälliger, ohne Zug zum Tor. Zweckel überwiegend durch Standarts gefährlich, mit vielen Stockfehlern und viel zu umständlicher Spielweise. Zweite Halbzeit mit das Schlechteste, das der SV in dieser Saison gezeigt hat. Wie immer ein kapitaler Abwehrschnitzer von immer denselben Spieler. Spielaufbau zu langsam, umständlich und vielen Fehlpässen geprägt. Nicht die Augen vershliessen und sich selbst loben, sondern Fehler minimieren und fest zusammenrücken. Das klappt es auch mit dem Drinbleiben.

  • #11

    Heinz (Montag, 30 September 2013 09:32)

    Also bei der Schiedsrichter-Ansetzung muss ich mich schon fragen, was beim KSA falschläuft. Dieser Schiedsrichter bei SVZ II-BVR, dann auch noch im Käfig. Da sollte man zumindest einen Schieri hinschicken, der mindestens einmal im Leben einen Zweikampf richtig bewertet hat. Ist hier leider nicht der Fall gewesen.

    P.S.: Ich bin Rentforter, mir gefallen Spiele, in denen fair und hart gespielt wird, speziell im Käfig. Das geht bei dieser Ansetzung leider nicht.

  • #12

    SVZ Fan (Montag, 30 September 2013 10:13)

    Berichterstattung E2 auf der SVZ Seite unglaublich. Fussball kann mehr. Mehr Arroganz geht nicht.

  • #13

    Kirchhellener (Montag, 30 September 2013 10:55)

    Kirchhellen katastrophal ..
    Isaias Hinz Jansen Nicht wieder zu erkennen, konnten an ihren Starken Leistungen anknüpfen .. Offensive von kirchhellen wurde aber auch bedingt durch die schlechte leistung der defensive komplett aus dem Spiel genommen , da können die beiden außen noch so schnell sein!
    Kein Passspiel , es wurde nur nach vorne gebolzt ..
    Grafenwald hat jeden Fehler ausgenutzt
    Verdienter Sieg!

    Aber die kirchhellener haben einen guten Trainer der die jungen Reifen lässt, man sieht sich immer zweimal im leben !

  • #14

    Rentforter (Montag, 30 September 2013 11:30)

    Zweckel 2 hat gut gekämpft ,hatte Rentfort zeitweise sehr gut im Griff ...Aufgrund des Chancenplus von rentfort geht der Sieg aber in Ordnung ..Denn Rentfort hatte eindeutig mehr Torschüsse !!

  • #15

    svz (Montag, 30 September 2013 12:22)

    2 Spieler von svz2 werden kaputt
    Getreten ohne Folgen unfassbar der Schiedsrichter

  • #16

    Prosperl (Montag, 30 September 2013 13:27)

    zum eintrag nr.1 König möchte ich nur sagen, komm Dienstag zum Training du kannst uns mit Sicherheit weiter helfen.
    In der letzten saison hatten wir am 9.Spieltag einen punkt, bis zum 21.spieltag standen wir noch auf einem Abstiegsplatz,und das Ende vom Lied brauch ich dir als absoluten Fachmann ja wohl nicht zu erzählen.

  • #17

    an Nr.1 (Montag, 30 September 2013 15:59)

    bist bestimmt n besserer trainer oder? dann melde dich doch einfach mal dienstag beim training du besserwisser!

  • #18

    könig2 (Montag, 30 September 2013 21:18)

    Wenn es bei der ersten von rentfort um nix mehr geht,werden spieler sowieso hin und her geschoben

  • #19

    Danny (Dienstag, 01 Oktober 2013 22:31)

    Man soll ja Trolle nicht beachten, aber naja, ich bin mal nicht so:

    Schonmal die Tabelle angeschaut? Ich glaube, dass es für BVR I noch lange genug um etwas gehen wird.