Voller Vorfreude auf die neue Saison

Die Jungs der U11 (E1-Jugend) des VfR 08 Oberhausen sind voller Vorfreude auf die neue Saison! Gleich zu Beginn der Spielzeit stehen für die in den vergangenen Spielzeiten so erfolgreiche Mannschaft drei echte Highlights auf dem Programm: Am 7. September trifft man bei einem Turnier in Unna unter anderem auf die Altersgenossen von der TSG Hoffenheim und Fortuna Düsseldorf. Im weiteren Verlauf des Turniers sind dann auch noch Spiele zum Beispiel gegen den FC St. Pauli möglich.

Die U11 mit den Pokalen aus der Vorsaison. Foto: Privat
Die U11 mit den Pokalen aus der Vorsaison. Foto: Privat

Um einige "Hochkaräter" reicher ist das Turnier einen Tag später, am 08.09., beim FSV Gevelsberg, für das man sich bei einem Turnier in der vergangenen Saison qualifizieren konnte. Dort treffen die Jungs von der Tiroler Str. in den Gruppenspielen auf die U11-Mannschaften von Bayer 04 Leverkusen, 1. FC Köln, VfL Bochum, Roda Kerkrade und erneut TSG 1899 Hoffenheim.

Je nach Abschneiden in der Gruppenphase sind in der Endrunde dann auch Aufeinandertreffen mit den übrigen Teilnehmern wie z. B. Borussia Dortmund, Schalke 04, Borussia Mönchengladbach, Hamburger SV, Hannover 96, Eintracht Frankfurt, Fort. Düsseldorf, Arm. Bielefeld oder FSV Frankfurt möglich. 

   Das weitere Highlight findet eine Woche später, am 15.09., im Warsteiner Hockeypark, gleich neben dem Borussia-Park in Mönchengladbach statt. Dann folgt man einer Einladung des DJK/VfL Giesenkirchen und nimmt am hochkarätig besetzten "Gladbau Super-Cup" teil. Dort heißen die Teilnehmer u. a. Borussia Mönchengladbach, NEC Nijmwegen, Sporting Lokeren, VVV Venlo, Waldhof Mannheim, Alemannia Aachen, Rot-Weiß Ahlen u. v. a. 

   Die jungen 08'er freuen sich auf diese Top-Turniere gleich zu Saisonbeginn, die sie sich mit ihren Erfolgen in den vergangen Spielzeiten und die damit erworbenen Bekanntheit über die Stadtgrenzen hinaus, verdient haben.

 

Text: VfR 08 Oberhausen

Kommentar schreiben

Kommentare: 0