Es tut sich was in Königshardt

Neben dem Seniorentrainer Dirk Wißel konnte nun auch im Jugendbereich der SF Königshardt ein erfahrener Mitarbeiter gewonnen werden. Die Sportfreunde sind froh und stolz Frank Janko als neuen Jugendleiter präsentieren zu können. Nach kurzen intensiven Gesprächen war man sich recht schnell über eine gemeinsame Zusammenarbeit einig. „Das, was mir in Arminia in den letzten zehn Jahren gelungen ist, sollte auch in Königshardt möglich sein“, so die Aussage von Frank Janko.

Der neue Jugendleiter Frank Janko.
Der neue Jugendleiter Frank Janko.

„Sicher ist es noch ein langer Weg dahin aber mit Hilfe aller Trainer, Betreuer, Eltern und freiwilligen Helfern in Königshardt, sowie durch Unterstützung von Sponsoren, Gönnern und Freunden hoffe ich, dass uns dies gelingt. Mein Ziel ist es, die Jugend der Sportfreunde Königshardt langfristig wieder in die Spitze des Oberhausener Amateurfußballs zu führen. Mit dem Bau des neuen Vereinsheimes, und der hervorragenden Platzanlage mit einem Kunstrasenplatz und einem Rasenplatz haben wir hier die besten Voraussetzungen eine zweite Heimat für alle Kinder ,aber auch für alle Eltern, Trainer und Betreuer zu schaffen. Sicherlich wurden in den letzten Jahren auch Fehler gemacht , aber daraus sollten wir lernen und positiv in die Zukunft schauen. Ich denke nur wenn wir unseren Kindern und Jugendlichen ein Vorbild sind, haben sie auch eine Zukunft. Der Fußball ist längst mehr als nur noch ein Spiel. Wir haben eine gesellschaftliche Verpflichtung unseren Kinder und Jugendlichen gegenüber , sich in dieser Ellenbogengesellschaft zurecht zu finden. Leistungsdruck der in Schule oder Ausbildung ständiger Begleiter unserer Teenies ist, sollte bei ihrem Hobby erst mal nebensächlich sein. Spaß und Freude sollte im Vordergrund stehen, sportlichen Ehrgeiz entwickeln sie dann von allein.

 

Mit 19 gemeldeten Jugendmannschaften sind wir sicherlich gut aufgestellt, auch wenn im A und CJugendbereich noch Defizite zu beheben sind. Sollte es also noch Fussballer unter euch geben die sich gerne den Sportfreunden Königshardt anschließen wollen, insbesondere Jahrgang 1999 und 2000 sowie 1995 und 1996, so seid ihr herzlich willkommen. Neben gutem qualifiziertem Training erwarten euch auch einige Überraschungen, im Laufe der Saison.“

 

Bei Interesse könnt ihr euch gerne melden unter 01787777432 oder per Mail unter frank.janko@sportfreunde-königshardt.de

 

Mit freundlichen Grüßen

Frank Janko

 

Jugendleiter

Kommentar schreiben

Kommentare: 7
  • #1

    Hardter (Dienstag, 20 August 2013 13:08)

    Welche Qualifikationen hast du denn Frank ??

  • #2

    Frank (Dienstag, 20 August 2013 23:00)

    Verstehe deine Frage nicht. Schön wäre auch wenn du dich nicht hinter dem Pseudonym Hardter verstecken würdest. Wenn du ein Problem mit meinem Dasein hast sag es mir ins Gesicht. Außerdem empfehle ich dir den Bericht noch mal zu lesen. Wenn du dann immer noch bei deiner Feage bleibst lies ihn solange bis du ihn verstehst

  • #3

    Joachim Richter (Mittwoch, 21 August 2013 04:30)

    Ich wünsche dir alles gute und viel Glück bei deiner neuen Aufgabe,und du wirst es sicher schaffen.

  • #4

    Beobachter (Mittwoch, 21 August 2013 09:29)

    Besonders gut finde ich das Königshardt verstärkt auf
    Damenfussball setzt.
    Das bringt doch Bewegung ins Spiel und fürs Auge
    zusätzliche Qualität.

  • #5

    Hardter Fan (Mittwoch, 21 August 2013 09:35)

    Franky for Champions League 2023/24

  • #6

    Heike Klode (Mittwoch, 21 August 2013 16:16)

    Ich freue mich auf unsere Zusammenarbeit und denke,dass du Einiges bewegen kannst.

  • #7

    Hardter (Donnerstag, 22 August 2013)

    Vielleicht versuchst du lieber mit Qualität und qualifizierten Antworten zu glänzen als mit doofen nichtssagenden Aussagen.