TBO haut Concordia raus

Der Kreispokal hatte bereits am Samstag, einen Tag vor den meisten anderen Spielen, seine erste Überraschung. Der neuformierte B-Ligist Turnberbund Oberhausen besiegte in der ersten Runde den ambitionierten A-Ligisten SV Concordia Oberhausen mit 3:1 (1:0). Der Jubel an der Mellinghofer Straße kannte in der 90. Minute keine Grenzen, als Sven Buil den Deckel auf das Spiel machte. 

Der Pokal hat seine eigenen Gesetze dieses galt auch am heutigen Samstag. In einem hochklassigen Spiel besiegte der Turnerbund verdient den Favoriten mit 3:1. In der 40. Minute erzielte das Team von Oliver Stolp das 1:0 durch Papotto . Nach der Halbzeit drängeten die Concorden auf den Ausgleich welcher in der 70. Minuten nach einem sehenswerten Freistoss von Schirru auch fiel. Danach wurde das Spiel hektisch und es folgte der erste Platzverweis für die Concorden. In der 75. Minuten gingen die Turnerbundler durch einen Handelfmeter durch van Bruck mit 2:1 erneut in Führung . In der Schlußphase kassierten die Concorden einen weiteren Platzverweis. Den endgültigen Knock Out für das klassenhöhere folgte dann in der 90.Minute nach einem tollen durch Sven Buil. Beide Trainer waren sich am Ende einig, dass das Spiel mit dem TBO einen verdienten Sieger gefunden hatte. Wir wünschen den Concorden viel Glück für die kommende Saison.

 

Text: TB Oberhausen

Kommentar schreiben

Kommentare: 10
  • #1

    Gucker (Montag, 19 August 2013 10:46)

    Es brodelt im Team der "galaktischen" :D...haha super TBO!!

  • #2

    Ollibertos (Montag, 19 August 2013 11:36)

    War ein richtig gutes Spiel...Hätte nicht Gedacht das der TBO so dagegen halten kann, zumal Concordia in Bestbesetzung auf dem Platz stand...
    Wenn man dann noch überlegt wieviel 100% tige der TBO ausgelassen hat...(unheimlich gut und schnell nach vorne gespielt, damit kamen die Concorden nicht klar)...
    Also Respekt und Hut ab vor dieser Leistung...

  • #3

    Peter (Montag, 19 August 2013 14:15)

    Kann Ollibertos nur zustimmen. super Spiel von beiden.
    War echt überrascht zumal bei TBO auch einige gefehlt haben.
    Hut ab und viel Glück beiden für die Saison ;)

  • #4

    Pidder (Montag, 19 August 2013 14:40)

    Was sagt Manolo ?

  • #5

    Kicker (Montag, 19 August 2013 16:55)

    Wer von den Concorden wurde vom Platz gestellt? Gelb/rot oder Glattrot?

  • #6

    tomny (Montag, 19 August 2013)

    In bestbesetzung?hast du ne Ahnung!!!und es hat keiner gesagt das concordia die galaktischen sind es kommt immer vom gegner oder Zeitung!

  • #7

    Experte (Dienstag, 20 August 2013 10:46)

    Ich finde es schon sehr arrogant vom TBO Trainer das er die halbe Mannschaft geschont hat.

  • #8

    Fake (Dienstag, 20 August 2013 18:00)

    Die Stammspieler vom TBO waren alle verletzt da wurde keine geschont oder irgendetwas...
    Und diese ganzen Anspielungen an Concordia finde ich auch ziemlich unsportlich das sind alle gute Jungs und da redet keiner überheblich das machen andere von außerhalb...

  • #9

    Kreisliga B (Mittwoch, 21 August 2013 11:02)

    beim tbo erkennt man die handschrift des trainers..........der hat einen super kader zusammen gestellt............

  • #10

    Tim (Mittwoch, 21 August 2013 17:09)

    Der TBO lebt vom Zusammenhalt der Reserve aus dem letzten Jahr. Allerdings sind die nun getrennt worden in beide Mannschaften. Warten wir mal ab wenn die ersten Misserfolge kommen. Dann zeigt sich der Charakter der Neuen. Und ob der Trainer dann noch an die Reserve denkt wird sich dann zeigen.