Wacker gastiert in Buer

Eine extrem schwierige Aufgabe liegt am heutigen Mittwochabend vor der Mannschaft von Wacker Gladbeck. Die Truppe vom Trainerduo Michael Kawohl/Carlos Gomes trifft in der ersten Kreispokalrunde auf den Bezirksligisten SSV Buer. Die Gladbecker sind für das Spiel bei den Gelsenkirchenern klarer Außenseiter. Nichtsdestotrotz will man die Pokalpartie als Generalprobe nutzen.

SSV Buer Bezirksliga - Wacker Gladbeck Kreisliga A

Für Wacker Gladbeck geht es am heutigen Abend um den Einzug in die zweite Pokalrunde. Das Team um das Trainerduo Carlos Gomes/Michael Kawohl ist ab 19 Uhr beim SSV Buer zu Gast. Aktuell haben die Gladbecker nur einen ihrer beiden Übungsleiter zur Verfügung. Carlos Gomes weilt momentan berufsbedingt in Südafrika. Vier Tage vor dem Saisonstart will man das Pokalspiel als abschließenden Test nutzen. Am Sonntag geht es für Wacker im ersten Saisonspiel auf heimischem Geläuf gegen den Aufsteiger VfL Grafenwald. Die Vorbereitung lief einigermaßen gut, zuletzt waren die Ergebnisse aber nicht mehr allzu erfolgreich. Die ersten vier Testspiele konnte man gegen die eigene Zweit- und Drittvertretung (3:1/3:0), die Batenbrocker Ruhrpott Kicker (2:0) und den BV Rentfort II (3:0) allesamt gewinnen. Gegen die Zweite vom SV Zweckel (0:1) und den SV Fortuna Bottrop (3:7) gab es zuletzt aber Niederlagen.

   Für die Partie am heutigen Abend beim Bezirksligisten SSV Buer ist Wacker Gladbeck klarer Außenseiter. Die Gelsenkirchener belegten in der Vorsaison den dritten Tabellenplatz in der Bezirksliga Gruppe elf und gelten für diese Spielzeit als einer der Anwärter für ganz oben. Der Gewinner des Spiels trifft in der zweiten Pokalrunde auswärts auf Arminia Ückendorf.

Anstoß: 19 Uhr

Spielort: Löchterheide, Gelsenkirchen

Kommentar schreiben

Kommentare: 0