BRK siegte deutlich in Osterfeld

Die erste Mannschaft aus Batenbrock (B-Ligist) zeigte im Testspiel am vergangenen Samstag gegen den A-Ligisten SG Osterfeld eine ansprechende Leistung und fuhr am Ende einen verdienten 3:0 (1:0)-Sieg ein. Besonders die Disziplin und die Einstellung der Mannschaft stimmte bei den Rot-Schwarzen.

Testspiel, 3. August

SG Osterfeld – Batenbrocker RK 0:3 (0:1)

Nico Parisis zeigte erneut eine gute Leistung. Foto: BRK
Nico Parisis zeigte erneut eine gute Leistung. Foto: BRK

"Endlich war einmal Ruhe auf dem Platz. Und schon sieht man, dass es besser läuft und jeder Spieler sich an seine Aufgaben hält", freute sich Trainer Dirk Schulz nach Spielschluss. Und dass, obwohl man die ersten zwanzig Minuten verschlafen hat und nur SG Osterfeld das Spiel machte. In dieser Phase hatte man Glück, dass die Osterfelder einige gute Chancen nicht genutzt haben. Zwei Mal rettete das Aluminium für Keeper Gerrit Kalinasch. Auf Seiten der Pottler hatte nur Dominik Kroese eine Schusschance in den ersten zwanzig Minuten. Nach rund 25 Minuten waren die Pottler dann nach vorne hin offensiver und spielten sich das eine oder andere Mal gut vor das Tor von SGO-Keeper Kai Kühn. Aber ein Standard musste für die Führung herhalten. Pierre Freier schoss einen Freistoß von rechts scharf vor das Tor und Nico Parisis köpfte ein. So ging es auch in die Pause.

   Mit zunehmender Zeit wurden die Beine der Osterfelder schwerer, die Anfangsphase in Halbzeit zwei gehörte Batenbrock. Der eingewechselte Sven Sommerfeld schnappte sich im Mittelfeld das Leder und zog aus zwanzig Metern ab - 2:0. Nun versuchte der A-Ligist wieder mehr, kam zu einigen Möglichkeiten, doch Keeper Woznitza, in der Pause für den angeschlagenen Kalinasch gekommen, parierte mehrmals prächtig. Das pushte die Abwehr der Pottler nun noch mehr und sie warf sich in fast jeden Ball. Nach vorne hin blieb man weiter brandgefährlich. Nico Parisis köpfte an die Latte, Dominik Kroese scheiterte freistehend nach Freier-Pass. Danach scheiterte Freier selbst aus aussichtsreicher Position. Wenig später machte es Kroese nach Steuper-Pass besser. Alleine vor dem Tor versenkte er den Ball über Kai Kühn zum 3:0. "Heute können wir mit dem Gesehenen zufrieden sein, ich hoffe es geht am Mittwoch genau so weiter. Fit sind die Jungs, nun können wir wieder mehr mit dem Ball machen", schmunzelte Schulz. BRK konnte deabei nahezu aus dem Vollen schöpfen: Rothe hat nach langer Verletzungspause seinen Einsatz gehabt und nur Droste, Teichert und Boes fehlten berufsbedingt. Was wiederum in Osterfeld nicht der Fall war, denn gleich auf neun Spieler musste Co-Co-Trainer Steinmann verzichten (Delic und Yalcin in Urlaub, Unkel, Fees und Reuter verletzt, Schneeweiß, Kocaman, Ohm und Neuhaus beruflich verhindert).

   „Es tut doch in der Seele weh, wenn die Mannschaft (SGO) verliert, insgeheim es hat mich für die Batenbrocker ein bisschen gefreut, denn dort war ich eine zeitlang beschäftigt“, verriet Reimar Basenau, sportlicher Leiter bei SGO.

 

SGO: Kühn, Schwien, Schrafen, Akman, Acar, Ochs, Hubl (50. Seidu), Schneider, Osuchowski (55. Darilmaz), Hendel, Verhülsdonk.

 

BRK: Kalinasch (46. Woznitza), Rödel, Skowranek (46. Sobczak), Konarski (57. Rothe), Bolat (64. Aydin), M.Lepori (46. Steuper), Hufnagel (46. Sommerfeld), Lagogiannis (52. Axel), Freier, Parisis, Kroese.

 

Tore: 0:1 Parisis (Freier/27.), 0:2 Sommerfeld (64.), 0:3 Kroese (Steuper/86).

 

Text: Reimar Basenau

Kommentar schreiben

Kommentare: 7
  • #1

    Geier (Montag, 05 August 2013 10:52)

    Schreibt es am besten n Drittes mal..

  • #2

    Seppl (Montag, 05 August 2013 11:45)

    Nö!

  • #3

    Siggi (Montag, 05 August 2013 11:59)

    Wie oft soll das denn noch gepostet werden ? es war nur ein Testspiel und ihr macht ein drama draus .Langsam geht diese Seite denn Bach runter.

  • #4

    Leierkastenmann (Montag, 05 August 2013 13:13)

    Ich finde die Berichterstattung über diese denkwürdige Fußballfest etwas mager, wo bleiben denn die Hintergrundreportagen?

    Im Ernst: Im ganzen Kreis finden zig Spiele statt, und dieses Gestümper bekommt zwei bis drei Artikel...

  • #5

    zu geier! (Montag, 05 August 2013 23:38)

    da hasse recht! aufmplatz=BRK-Homepage :-)

  • #6

    Dude (Dienstag, 06 August 2013 09:13)

    Hier werden doch nur die bottroper Vereine in den Himmel gehoben.

  • #7

    ! (Dienstag, 06 August 2013 14:07)

    Es wird all das veröffentlicht was bei aufmplatz per Email eingeht! Und wenn brk und sgo einen Bericht senden dann werden beide veröffentlicht! Ist doch nicht so schwer!