VfB testet gegen Schalkes U23

In einem kurzfristig vereinbarten Testspiel trifft der VfB Bottrop am morgigen Dienstag um 18.30 Uhr auf die U23 des FC Schalke 04. Die Regionalligamannschaft der Knappen wird auch in dieser Saison einige Heimspiele im Jahnstadion austragen, so dass der Vergleich mit dem VfB einen willkommenen Test darstellt.

Im ersten Saisonspiel am vergangenen Sonntag trennte sich die U23 der Schalker mit Gerald Asamoah in der Startelf 2:2-Unentschieden von Rot-Weiß Oberhausen. Das erste Regionalligaspiel der Blau-Weißen im Jahnstadion steigt am Samstag, den 10. August, wenn um 14 Uhr die SSVg Velbert zu Gast ist. „Für uns ist ein solches Testspiel natürlich eine Herausforderung. Wir wollen uns so gut wie möglich verkaufen“, freut sich VfB-Trainer Mevlüt Ata. Bereits in der Vorsaison hatte der VfB zwei Testspiele gegen Schalke ausgetragen.

 

Text: VfB Bottrop - www.vfb-bottrop.de -

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Schalker (Montag, 29 Juli 2013 11:00)

    unsinnig

  • #2

    Mit Mitleid (Montag, 29 Juli 2013 15:40)

    bleibt das Ergebnis vlt einstellig für Schalke U23

  • #3

    Neider (Dienstag, 30 Juli 2013 09:08)

    wenn ein kreislig a aufsteiger schon 4:1 gewinnt