Testspielniederlage in Frintrop

Als ein „Test mit vielen Erkenntnissen“ bezeichnete Fortunen-Trainer Marco Hoffmann die 0:3-Niederlage beim Bezirksligisten Adler Frintrop. Schon in den ersten 25 Minuten konnten die Bottroper sehen, was in der Bezirksliga auf sie zu kommt. Vor allem mit dem schnellen Umschaltspiel der technisch starken Essener hatten die Rheinbaben so ihre Probleme. Mehr als die 1:0-Halbzeitführung sprang jedoch nicht dabei heraus. Nach der Pause flachte das Spiel der Frintroper ab, sodass die Bottroper ebenfalls zu ihren Chancen gekommen sind. Doch anstatt auszugleichen leistete man sich zwei individuelle Fehler und verlor die Partie am Ende mit 0:3.

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Schröder (Freitag, 26 Juli 2013 08:57)

    Fortuna kann gar nisch yaaaa , ich schwöre können die nicht !!
    Besircksliga wird untergang für die !

  • #2

    Peter Müller (Freitag, 26 Juli 2013 10:29)

    Absteiger!!!!!

  • #3

    Fortune (Freitag, 26 Juli 2013 11:45)

    Wenn wir genauso spielen, wie deine Rechtschreibung dann steigen wir ab da hast du recht.

  • #4

    Unbekannt (Freitag, 26 Juli 2013 15:07)

    Jungs ich hab nichts gegen Fortuna , aber bin in der Meinung das die Absteigen , nicht nur wegen das Spiel jetzt, dank Concordias Dummheit aufgestiegen , Jungs ich sag euch eins Bezirksliga ist zwar jetzt Nicht was großes aber stärker als Kreisliga A ;)