Was macht eigentlich ... Jörg Sobottka?

Nach dem Aufstieg in der Saison 2010/2011 in die Kreisliga B konnte sich der erst 2010 gegründete Verein Alemannia Gladbeck in der Spielzeit nach dem Aufstieg den Klassenerhalt sichern. Vor Beginn der Saison 2012/2013 wurde schließlich mit Jörg Sobottka ein neuer Trainer an den Krusenkamp geholt. Der ist bekanntlich nicht mehr da, Auf'm Platz sprach aber mit Sobottka, der von Gladbeck und uns auch nach wie vor nicht so richtig die Finger lassen kann. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Alemanni (Mittwoch, 24 Juli 2013 14:53)

    Viel Glück Jogi The Wotka

  • #2

    Didi (Mittwoch, 24 Juli 2013 14:54)

    Alles Gute Jörg

  • #3

    Nasri (Mittwoch, 24 Juli 2013)

    Das war ein bomben trainer bei alemannia schade das er nur weg ging viel glück ex trainer!! bist ein guter typ

  • #4

    Semmo (Donnerstag, 25 Juli 2013 16:26)

    Jörg du Ei :) bist ein guter trainer für uns gewesen schade....
    Lg Semmo aus Gladbeck

  • #5

    Jörg (Sonntag, 28 Juli 2013 22:21)

    Danke Jungs

    wünsche euch viel Erfolg für die neue Saison.

    Gruss Jörg