VfB Bottrop testet weiter

Auch der VfB Bottrop testet natürlich weiterhin fleißig, um die vielen Neuzugänge gut und möglichst schnell in den fast runderneuerten Kader integrieren zu können. Am heutigen Mittwochabend tritt deswegen die Mannschaft um Cheftrainer Mevlüt Ata beim frischgebackenen Bezirksligisten SW Alstaden an. Anstoß in Oberhausen ist um 19.30 Uhr. Für Alstaden ist es das zweite Testspiel, nachdem man am vergangenen Samstag mit 5:2 gegen den A-Ligisten FC Sterkrade 72 gewinnen konnte.

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    MW (Mittwoch, 24 Juli 2013 13:23)

    Das gibt richtig Haue für die ehemalige Nummer 1 Bottrops!

  • #2

    #MW (Mittwoch, 24 Juli 2013 23:20)

    Du hast recht gehabt. Völlig verdientes 4-1 für schwarz-weiss Alstaden. Die haben richtig gut gespielt für einen Aufsteiger. Hut ab, gute Mannschaft.