SV Zweckel noch nicht in Form

Es war am Sonntag extrem heiß und der Gegner startet bereits am kommenden Wochenende in der Liga, zudem war es das zweite Spiel innerhalb von 24 Stunden. Dennoch musste der SV Zweckel erneut eine empfindliche Testspiel-Niederlage hinnehmen. Beim VfB 03 Hilden, der in der anderen Oberliga-Gruppe um Punkte spielen wird, kassierten die Gladbecker eine 2:5 (0:3)-Auswärtsniederlage. Auch wenn es beim SVZ hieß, dass die Abwehr sich mehr oder minder drei Treffer davon selbst reinlegte, steht Cheftrainer Günter Appelt noch eine Menge Arbeit bevor. Es waren nämlich die Gegentreffer acht bis zwölf im dritten Testspiel über 90 Minuten. Die Tore für die Grünhemden erzielten in Hilden Fabio Sardini und Norman Seidel.

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    bottroper (Montag, 22 Juli 2013 12:01)

    zweckel absteiger

  • #2

    zweckler (Montag, 22 Juli 2013 12:51)

    bottroper träumer

  • #3

    @bottroper (Dienstag, 23 Juli 2013 16:29)

    Nur weil man erst seit 2 Wochen im Mannschaftstraining ist, viele neue Spieler dazugeholt hat und in der Vorbereitung ein paar Spiele gegen gleichklassige Mannschaften verliert, heißt das dann gleich, dass Zweckel absteigt?!
    #Kaputte Welt

  • #4

    Jaja (Dienstag, 23 Juli 2013 21:36)

    Es gibt da wohl aber noch einen kleinen Unterschied zwischen verlieren und klatschen bekommen... ob verdient oder nicht ist da erstmal egal

  • #5

    @bottroper (Mittwoch, 24 Juli 2013 14:02)

    Zweckel spielt ja in der Vorbereitung gegen euren heiligen VfB.
    Danach reden wir weiter.