Kantersieg beim SV Hansa Scholven

Leicht und locker konnte die Drittvertretung von SG Preußen Gladbeck im vierten Vorbereitungsspiel den dritten Sieg einfahren. Die Jungs hatten sicherlich Spaß, doch die Gladbecker hätten sich einen stärkeren Gegner gewünscht, wie Michael Schneider mitteilte. "Ernsthaft gefordert wurde die Mannschaft nicht." Die Tore für den C-Ligisten beim 9:2-Erfolg erzielten Pauli Kzonsek (3), Manni Ossman (3), Matthias "Beaves" Redenz, Hüseyin Ossman und Hassan Saado. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Tuddy (Montag, 22 Juli 2013 11:53)

    Doch nicht gegen Hansa 1.M.,oder?

  • #2

    Gladbecker (Montag, 22 Juli 2013 12:51)

    Alemannia 2 spielertrainer S. Wurde gestern auf der Sportanlage von Preußen gladbeck gesichtet . Es gibt Gerüchte das der neu Trainer Spieler nach Alemannia Lotsen will . Abwarten was sich ergibt .....

  • #3

    Preuße (Montag, 22 Juli 2013 16:31)

    Doch tuddy gegen die 1.M. Von Hansa ...

  • #4

    wurst (Montag, 22 Juli 2013 18:08)

    Zu 1#
    Doch es war die 1.Mannschaft von Hansa Scholven.
    Preußen hätte deutlich mehr Tore erzielen müssen.

  • #5

    karl (Montag, 22 Juli 2013 22:50)

    Tuddy deine Leute die Du kanntest angeblich kennst- sind doch schon fast alle Tot oder über 40zig!!!Als neuer Trainer wirst Du es schwer haben!!!!