Fast gelungene Trainingseinheit

Die Reserve der Sportvereinigung Sterkrade-Nord hätte am Samstag trotz Testspiel-Niederlage fast zufrieden sein können. Gegen den ambitionierten A-Ligisten SW Lembeck gab es trotz des Führungstreffers durch Jan Wüsten zwar eine 1:3 (1:1)-Niederlage, dennoch befand Neu-Trainer Johann Wüst die 90 Minuten als gelungene Trainigseinheit. Glück im Unglück hatte Jens Schouren nach einem Zweikampf. Im Krankenhaus wurde "nur" eine ausgekugelte Schulter diagnostiziert. Auf'm Platz wünscht auf diesem Wege gute Besserung!

Kommentar schreiben

Kommentare: 6
  • #1

    OB (Mittwoch, 17 Juli 2013 09:07)

    Nord 2 Absteiger nummer 1 die können absolout gar nichts

  • #2

    Nordler (Mittwoch, 17 Juli 2013)

    Danke für diese aufschlussreiche Einschätzung eines absolOUTen Fachmanns :D Drück lieber nochmal die Schulbank ;)

  • #3

    Nordler (Mittwoch, 17 Juli 2013 13:10)

    Immerhin können Nordler zwei Sätze unfallfrei schreiben.

  • #4

    ibrahim tanko (Mittwoch, 17 Juli 2013 14:50)

    Stimme ich dir voll und ganz zu!

  • #5

    victor ikpeba (Mittwoch, 17 Juli 2013 17:18)

    Haha......

  • #6

    OB (Montag, 22 Juli 2013 10:59)

    Ob es richtig geschrieben war oder nicht, ändert nichts an der Tatsache, dass Nord 2 definitv absteigen wird!
    @ Nordler leider hab ich meinen Beitrag über's Handy geschrieben. Außerdem war die Autokorrektur nicht an du Flachzange