Beckhams Ex-Club in Fuhlenbrock

Eine amerikanische Jugendmannschaft sorgt am kommenden Mittwoch für internationales Flair bei BW Fuhlenbrock. Zu Gast ist die B-Jugend von Los Angeles Galaxy, dem Ex-Club von Superstar David Beckham, der nach Manchester United und Real Madrid dort ab 2007 in der amerikanischen Profiliga spielte. 

Die B-Junioren von LA Galaxy.
Die B-Junioren von LA Galaxy.

Der Fußballclub von der Westküste zählt noch heute zu den einzigartigen Clubs in Süd-Kalifornien, der sehr viel in die Jugendarbeit investiert. Das Jugendteam der LA Galaxy tritt gegen die B-Jugend von Blau-Weiß-Fuhlenbrock an. Der Kontakt zu LA Coach Erik Kirsch kam über einen Vater eines Jugendspielers der Blau-Weißen zustande. Anstoß ist am Mittwoch, 10. Juli um 17 Uhr auf dem Jacobigelände. Die Amerikaner reisen anschließend zu einem großen Turnier in Deutschland weiter. Nach dem Spiel werden die amerikanischen Gäste selbstverständlich zu einer originalen Fuhlenbrocker Currywurst eingeladen.

Text, Bild: BWF

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    ! (Dienstag, 09 Juli 2013 14:24)

    Oh mein Gott.. "eine originale Fuhlenbrocker Currywurst!?" Echt jetzt??

    Die sind ja auch soo berühmt, dass man die in Bottrop noch nie gesehn oder gar gegessen hat.

  • #2

    Fuhlenbrocker (Mittwoch, 10 Juli 2013 21:22)

    Mein Gott es geht um ein interessantes Testspiel. Als gute Geste wird natürlich der Gast aus Amerika anschließend zum Essen eingeladen. Stör dich doch nicht an der Currywurst. Klar ist die Darstellung etwas daher gegriffen und die Currywurst wird als ''originale Fuhlenbrocker'' betitelt. Übrigens: Die Amerikaner haben das Spiel mit 4:0 gewonnen. Insgesamt war dies aber ein eher ausgeglichenes Spiel, sodass auch Fuhlenbrock einige Möglichkeiten hatte.