Kurzfristiges Testspiel für neuen Trainer

Die D2-Junioren kickten vor einigen Tagen kurzfristig noch einmal auf dem Grün. Das kurzfristig anberaumte Testspiel gegen den SV Schermbeck hatte einen bestimmten Grund: Die Mannschaft bekommt einen neuen Trainer, nachdem der eigentliche Trainer dieser Mannschaft während der Saison zu einem Nachbarverein gewechselt war. Jugendleiter Hubert Hengstermann selber übernimmt die neue D1 des BVR. Nach jahrelanger Pause als Trainer steigt er mit sichtlicher Begeisterung wieder in das Trainergeschäft ein und wird versuchen, die Mannschaft weiter nach vorne zu bringen.

In diesem Spiel sollte er sich von den Spielern die dazu auch auf verschiedenen Positionen eingesetzt wurden einen Überblick der Möglichkeiten machen. Es entwickelte sich ein interessantes Match zweier Teams auf Augenhöhe mit einem leichten Übergewicht auf Seiten der Rentforter. Dies drückte sich auch im Ergebnis aus denn Paul Nachtigall erzielte den Pausenstand zu 1:0 und in der zweiten Hälfte traf Robin Slawinski zum 2:0 Endstand. 

   Die F2 belegte bei einem Turnier von Arminia Holsterhausen den 6. Platz und die E1 schied bei einem Turnier von Eintracht Grumme nach der Vorrunde aus.

 

Text: BV Rentfort

Kommentar schreiben

Kommentare: 0