Niederrheinliga: U17-Mädels feiern Aufstieg

Jetzt ist die Saison auch für die Arminia-Jugend beendet. Zum Abschluß gab es im Estadio am Hans-Wagner-Weg nochmal ein sportliches Highlight, denn die U17-Juniorinnen von Trainer Jörg Papert haben den Sprung in die Niederrheinliga geschafft! Im letzten Spiel der Relegation gastierte der souveräne Tabellenführer TSV Aufderhöhe aus Solingen in Klosterhardt. Die Mädels brauchten aufgrund der Tabellensituation und des Nichtantritts von Biemenhorst beim SV Schonnebeck unbedingt einen Sieg, um den Aufstieg perfekt zu machen.

Die ersten Szenen gehörten den Mädchen aus Solingen, die sich ein ums andere Mal gefährliche Chancen herausspielten, der Ball jedoch nicht den Weg ins Tor fand. Auch die Arminen hatten ihre Torchancen; in der 32. fiel dann der vielumjubelte Treffer zum 1-0 durch Berrit Scheuer.

   Nach der Pause spielten unsere Mädels nur noch auf das Solinger Tor, aber allen war klar, dass ein Ausgleichstreffer auch das Ender aller Träume bedeuten konnte.

In der 63. Minute erhöht Hannah Mendrina mit einem tollen Schuß aus der Distanz auf 2-0 ... der Beginn einer Aufstiegsfeier, die bis weit in die Nacht das Estadio zum Leuchten brachte!

 

Herzlichen Glückwunsch zum Aufstieg an Team und Trainer!!!

 

Text und Foto: Arminia Klosterhardt

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Das U17 Mädchenteamit Betreuer und Trainer der Batenbrocker Ruhrpott Kicker (Dienstag, 02 Juli 2013 19:14)

    Herzlichen Glückwunsch zum Aufstieg an das ganze Team und euren Trainer sowie an die Jugendleiterin .Schade dann treffen wir ja in der nächsten Saison nicht aufeinander ! Aber der Jörgi braucht ja Vorbereitungsspiele , vielleicht klappt es ja da !!
    Wir wünschen euch alles Gute in der Niederrheinliga !