Ligapokal-Finale in der Hobbyliga

Am kommenden Samstag, 29. Juni, finden ab 14 Uhr auf dem Sportplatz an der Neustraße die Finalspiele des diesjährigen Ligapokals der Hobbyliga Bottrop statt. Diese Spiele sind etwas ganz Besonderes, wird doch an diesem Samstag vor dem Gang in den Fußballkreis Oberhausen/Bottrop der letzte Titel in der Geschichte der Hobbyliga Bottrop vergeben.

Dabei kann man eins sicher sagen: Irish Soccer wird es dem süddeutschen Großverein nicht gleichtun können und hat keine Chance auf das Triple. Der aktuelle Meister und Pokalsieger trifft um 14 Uhr im Spiel um Platz drei auf die SG Thiemer. Beide Mannschaften werden dort noch einmal alles geben, bevor sie sich als Reserveteams den Vereinen BW Fuhlenbrock bzw. Rhenania Bottrop anschließen.

 

Den letzten Titel der Saison machen zwei Traditions-Teams der Hobbyliga ab 16 Uhr untereinander aus: Im Finale schließlich trifft BW Vonderort auf den FC Ritter 83, Coach Rossi und ‚La Familia‘, die hoffentlich auch bei diesem Spiel wieder zahlreich auf dem Sportplatz an der Neustraße erscheint und für eine tolle Finalatmosphäre sorgen wird. Für das leibliche Wohl sorgt das Team um Sabine Peters und Ella Masuth im Vereinsheim der Hobbyliga.

 

Text: Hobbyliga Bottrop

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    bottoper (Donnerstag, 27 Juni 2013 15:21)

    Wieviele Manschaften gibt es nächstes Jahr noch in der Hobbyliga ?

  • #2

    Bottroper (Donnerstag, 27 Juni 2013 16:26)

    Scroll die Mainpage ein wenig runter und dir wird geholfen.

    ---Achtung Spoiler----
    Keine IN der Hobbyliga
    Da die Hobbyliga (5 Mannschaften) in den Kreis geht

  • #3

    Frank Honysz (Donnerstag, 27 Juni 2013 18:12)

    @bottroper:

    Die Hobbyliga Bottrop schließt sich mit 5 Mannschaften dem Kreis 10 Bottrop/Oberhausen an und spielt dann in der Kreisliga C.

  • #4

    coach rossi (Sonntag, 30 Juni 2013 04:21)

    Dank an den Rittersleut , das sie im Jubiläumsjahr 30 , den letzten zu vergebenen Titel der HLB "Ligapokal" mit einem 2:1 Sieg über einen fairen Gegner BW.Vonderort errangen.