E2 auf Erfolgskurs

Die E 2 von Blau-Weiß-Fuhlenbrock blickt auf eine überaus erfolgreiche Saison zurück. Die jungen Kicker wurden in ihrer Gruppe Meister. Ohne Niederlage und nur zwei Unentschieden beendete das Team die Saison. Auch das Torverhältnis von 155:13 spricht für eine meisterliche Leistung. Doch vor der Meisterfeier wurde es am letzten Spieltag noch einmal spannend. Die Fuhlenbrocker mussten unbedingt gegen den TuS Buschhausen gewinnen, um den ersten Platz zu sichern.

Nach einer kurzen Phase des Abtastens fielen die Tore für die Fuhlenbrocker in schöner Regelmäßigkeit, so dass bereits zur Halbzeit beim Spielstand von 5 : 0 für BWF die Seiten gewechselt wurden. In der zweiten Halbzeit sahen die zahlreichen Zuschauer das gleiche Bild. Allenfalls sporadisch tauchten die Buschhausener vor dem Fuhlenbrocker Tor auf. Nach weiteren Treffern stand am Ende ein 10:0 in einem sehr fairen Spiel. Bei der anschließenden Meisterfeier zu den Klängen von ‘We are the Champions‘ bekam jeder Spieler und die beiden Trainer Tim Heinsen und Mirko Huelskämper, neben den obligatorischen Meister-Shirts, eine Medaille, sowie die Mannschaft einen Pokal zur Erinnerung an diese tolle Saison. Jan, der durch einen Wohnortwechsel die Mannschaft verlassen wird, wurde gebührend verabschiedet und erhielt zur Erinnerung einen Glaspokal, verbunden mit dem Dank für die gemeinsamen erfolgreichen Jahre und den besten Wünschen für die Zukunft. Es folgte noch ein Einlagespiel Väter gegen E2, welches die E2 nach hartem, fairem Kampf im Elfmeterschießen mit 15:14 gewinnen konnte. Dann wurde gegrillt und bei diversen Köstlichkeiten haben Spieler, Eltern und Fans diese tolle Saison ausklingen lassen. Der Verein gratuliert der Meistermannschaft und bedankt sich bei den Trainern und Eltern.

 

Text und Foto: BW Fuhlenbrock

Kommentar schreiben

Kommentare: 0