E-Junioren feiern, A- und C-Junioren gesucht

„The same procedure as every year.” So lautet das Fazit der E2-Stadtmeisterschaften des Jahres 2013. Denn zum siebten Mal innerhalb von acht Jahren heißt der Sieger Wacker Gladbeck. Damit es in naher Zukunft auch positiv was über die C-Junioren zu berichten gibt, plant wird der Verein von der Burgstraße im nächsten Jahr mit selbiger am Spielbetrieb teilzunehmen. Und dafür werden noch dringend Spieler gesucht. Auch die A-Junioren würden sich nach dem Aufstieg in die Kreisliga A über Verstärkung freuen.

Bei den Stadtmeisterschaften der E2 und E3 – Junioren am Samstag, den 22. Juni erspielten sich die 2003er von Wacker Gladbeck die Stadtmeisterkrone und das zum vierten Mal in Folge. Trotz Spielerwechsel innerhalb der Saison, sah man ein eingespieltes und gut funktionierendes Team, wo Jeder für Jeden kämpfte. Nach sechs Spielen, davon fünf Siegen und einem Unentschieden, fragte keiner mehr warum der Pokal wieder zum Burgplatz geht. Die gesamte Wackerfamilie dankt der E 2 für die spielerisch gute und auch ansehnliche Leistung.

Der Seriensieger.
Der Seriensieger.

Obere Reihe v.l. : Julian Sobczak , Jakob Steinbrich, Tom Lechtenberg , Kubilay Miyanyedi , Philipp Überschär, Albert Kort, Henrik Dier , Melih Cil

Untere Reihe v.l. : Luca Neusässer, Matthias Kuscha, Kaan Etcioglu, Justin Walendy

 

Die Jugendabteilung von Wacker Gladbeck plant, in der neuen Saison wieder mit einer C-Jugend am Spielbetrieb teilzunehmen. Das Grundgerüst der Mannschaft steht bereits, nun werden allerdings noch weitere Spieler gesucht, um auch tatsächlich eine Mannschaft melden zu können. Alle interessierten Jugendlichen der Jahrgänge 1999 und 2000 können sich hierzu bei der Jugendgeschäftsführerin Katrin Timm (Tel. 0152 08881290) melden.

   Des Weiteren würde sich die Jugendabteilung von Wacker Gladbeck auch noch über Verstärkungen für die A-Jugend, die in die Kreisliga A aufgestiegen ist, freuen. Auch hier können sich interessierte Jugendliche der Jahrgänge 1995/96 für weitere Informationen an Katrin Timm wenden.

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    N.Kuscha (Donnerstag, 27 Juni 2013 09:03)

    Es sind nicht sieben Stadtmeistertitel in acht Jahren, sondern sieben Stadtmeistertitel (4x Feld und 3x Halle)in vier Jahren in ihrer Altersklasse.

  • #2

    Gratuliere (Freitag, 28 Juni 2013 14:15)

    Ich hatte das Vergnügen die Jungs an anderer Stelle spielen zu sehen. Also wenn die nur halb so gut auf der STM gespielt haben, dann ist der Titel sicherlich mehr als verdient.

    Neidlose Grüße und Glückwünsche aus dem Gladbecker Norden!