BV Rentfort ist C1-Stadtmeister

Die C1-Junioren des BV Rentfort gewannen den Stadtmeistertitel auf heimischen Boden. Auf der gewohnten Platzanlage zeigte das Team von den Trainern Nordin Bouklata und Dennis Radtke eine richtig gute Leistung und sicherte sich am Ende den Titel.

Einem 0:0 in der Vorrunde gegen den Turnierfavoriten Preußen Gladbeck I folgten ein 1:0 Sieg gegen SB Gladbeck und ein 2:0 gegen Adler. So zog man mit einer etwas schlechteren Tordifferenz als Gruppenzweiter in das Halbfinale ein. In der durch die Absage von FC Gladbeck unbequemen Dreiergruppe B setzten sich am Ende der SV Zweckel und Preußen Gladbeck II durch. BV Rentfort II hatte hier ganz knapp das Nachsehen.

   Im ersten Halbfinale setzte sich der BV Rentfort gegen den Oberliganachwuchs des SV Zweckel mit 1:0 durch. Preußen I gewann gegen die eigene Zweitvertretung deutlich mit 3:0. So stand das Finale Preußen Gladbeck I gegen BV Rentfort I. Zunächst einigte man sich im Spiel um den 3. Platz auf ein sofortiges Elfmeterschießen. SV Zweckel setzte sich hier mit 5:3 gegen Preußen Gladbeck II durch.

   Im Finale drehte BV Rentfort I nach 0:1 Rückstand gegen Preußen I das Spiel noch und konnte am Ende den Titel nach einem 2:1 Sieg feiern. Trainer Nordin Bouklata war mit der spielerischen und kämpferischen Leistung seiner Mannschaft absolut zufrieden und war der Meinung, dass man mit den gezeigten Leistungen bestimmt nicht abgestiegen wäre. So wurde der Absteiger der Kreisjugendliga A Stadtmeister aber das verdient.

 

Das Siegerteam: Sam Hajder, Marcel Brünglinghaus, Felix Giambattista, Tobias Wloczek, Marcel Kappes, Andreas Emil, Hendrik Slanina, Kevin Breckel, Justin Heidel, Anil-Can Elemen, Maurice Hövel, Timo Sarimski, Luca Quadrelli, Thomas Duddeck, Martin Mause und Josip Zahirovic.

 

Trainer: Nordin Bouklata und Dennis Radtke

Text+Foto: BV Rentfort

Kommentar schreiben

Kommentare: 0