Halbfinalpartien stehen fest!

Die Saison 2012/2013 ist beendet, die Vorbereitung für die kommende Saison startet bei den einzelnen Vereinen in den nächsten Tagen und dann naht auch schon die Gladbeck Feldstadtmeisterschaft. Anders als bei den Erstmannschaften, wo es noch zwei Gruppen mit je vier Mannschaften gibt, mussten die Reserveteams schon im Achtel- und Viertelfinale heran und ermittelten die Halbfinalpartien die im Gladbecker Stadion stattfinden werden.

Von Ben Tautz

Es ist mit Sicherheit das Highlight der Saisonvorbereitung. Knapp zwei Wochen vor Beginn des ersten Spieltages findet im Gladbecker Stadion die Feldstadtmeisterschaft statt. Die Gruppen für die Erstmannschaften stehen schon seit längerer Zeit (Auf´m Platz berichtete) und die Reservemannschaften mussten schon ihre ersten KO-Runden spielen. Im ersten Achtelfinale setzte sich der C-Ligist, die Drittvertretung vom BV Rentfort, beim FC Gladbeck II mit 7:2 durch. Zweckel II besiegte Preußen II und Ellinghorst III unterlag im heimischen Kröger Park gegen Wacker II mit 0:7.

   So kam es zu zwei vereinsinternen Viertelfinalen zwischen der Reserveteams vom BV Rentfort und denen von Wacker Gladbeck. In den anderen beiden Partien trafen SuS SB II auf Adler II und Preußen III empfing die Oberligazweitvertretung des SV Zweckel. Rentfort III besiegte an der Hegestraße den BV Rentfort II mit 3:1, während SuS SB II sich gegen den Absteiger aus der B-Liga Adler II mit 4:3 setzte. In den anderen beiden Partien verzichtete jeweils eine Mannschaft auf die jeweilige Partie. "Da es Wacker III nächste Saison in der Form nicht mehr gibt, sind wir kampflos ins Halbfinale eingezogen", berichtete Sebastian Schwarz, Trainer von Wacker Gladbeck II.  Auch die Zweitvertretung vom SV Zweckel trat in ihrer Partie nicht an. Sören Schürer, Trainer der Zweckeler, räumte die Gerüchte, die Erstvertretung von der Dorstener Straße, möchte nicht bei der Stadtmeisterschaft antreten, und dafür muss die Zweite für die erste Mannschaft spielen, aus dem Weg und erklärte: "Es gibt ja eine festgesetzte Zeitspanne und wir hätten das einfach nicht hinbekommen. Da kamen viele Dinge zusammen. Wir hätten keine Mannschaft zusammen bekommen. Einige sind im Urlaub und ich war auch jetzt durch den Bürgermeister-Cup eingespannt. Deshalb haben wir gesagt, dass wir den Preußen zur Qualifikation gratulieren und nicht antreten."

   Es kommt nun bei den Feldstadtmeisterschaften im Gladbecker Stadion am 3. August zu den Halbfinalpartien zwischen SuS SB II und der Dritten vom BV Rentfort und Preußen III trifft auf Wacker Gladbeck II. Gespielt wird über die volle Spielzeit, also 2x45 Minuten, bevor am nächsten Tag das Finale, ebenfalls im Gladbecker Stadion stattfindet.

Die Spielpaarungen im Überblick:

Achtelfinale (bis zum 15. Mai zu spielen):

1. FC Gladbeck II
- BV Rentfort III
2:7
2. SV Zweckel II - SG Preußen II 4:3
3. Adler Ellinghorst III - Wacker  II 0:7

Viertelfinale (bis zum 1. Juli zu spielen):

SuS SB Gladbeck II - Adler Ellinghorst II 4:3
BV Rentfort II - BV Rentfort III 1:3
SG Preußen III - SV Zweckel II Sieg Preußen III, Spielverzicht Zweckel II
Wacker III - Wacker II Sieg Wacker II, Spielverzicht Wacker III

Halbfinale (3. August), Gladbecker Stadion

SuS SB Gladbeck II - BV Rentfort III
SG Preußen III - Wacker II

Finale (4. August), Gladbecker Stadion

Sieger Halbfinale 1 - Sieger Halbfinale 2

Kommentar schreiben

Kommentare: 6
  • #1

    curry wurst (Dienstag, 25 Juni 2013 07:33)

    Da bin ich ja mal gespannt mit was für eine Truppe Zweckel bei den Stadtmeisterschaften antritt. Die Erste spielt gleichzeitig ein Turnier bei TSV Marl Hüls.
    Alles ein bisschen merkwürdig Herr Schürer !!!!

  • #2

    Ex (Dienstag, 25 Juni 2013 11:58)

    In Zweckel interessiert anscheinend niemanden mehr die Stadtmeisterschaft

  • #3

    Franz (Dienstag, 25 Juni 2013 13:24)

    SVZ2 wird bei den Erstmannschaften mit spielen ist ja auch sinnvoll genau gegen die Mannschaften spielt svz2 ja auch in der Liga

  • #4

    Wieso auch? (Dienstag, 25 Juni 2013 15:08)

    Hat einer von euch schonmal da gespielt, wo die Jungs im nächsten Jahr kicken?
    Ich denke eher nicht.....

    Und da hat es wenig mit Vorbereitung zu tun, sich von irgendwelchen A-Ligisten die Knochen pollieren zu lassen, wie es ja die eine oder andere Mannschaft immer wieder unter Beweis gestellt hat!

  • #5

    Wackeraner (Freitag, 28 Juni 2013 03:15)

    Wacker II schon so gut wie sicha Stadtmeister!! wer von den 4 mannschaften soll und´s denn noch schlagen!? sind doch nur noch ein paar C-Ligisten übrig, mit denen werden wir leichtes Spiel haben, denn wer uns in der Relegation gesehen hat,hat gesehen wie stark wir sind!! Preussen wird es als erster spüren, dass sie mit recht abgestiegen sind und es nicht verdient haben mit uns in eine gruppe zu spielen...
    Wacker II 4 Life

  • #6

    Beobachter (Sonntag, 30 Juni 2013 15:13)

    @Wackeraner du wirst gewaltig auf die Fresse fallen.
    HOCHMUT KOMMT VOR DEM FALL ;D