Mit Spielfreude ins Relegations-Hinspiel

Am kommenden Sonntag müssen die Frauen der Sportvereinigung Sterkrade-Nord beim 1. FFC Düsseldorf zum Relegations-Hinspiel antreten. Beim Kampf um den Aufstieg in die Bezirksliga müssen die Damen zunächst auswärts antreten, bevor am kommenden Donnerstag (27. Juni) das Rückspiel im Nordler-Park stattfindet. Trainer Udo Sunkler muss zunächst einmal die Anspannung der Mädels lösen, bevor am Sonntag in Düsseldorf der Anstoß um 13 Uhr erfolgt.

Der Trainer der "Nordlermädels" Udo Sunkler muss die Nervosität seiner Mannschaft senken. Die Anspannung in der Mannschaft vor den zwei Aufstiegsspielen in die Frauenbeziksliga am Sonntag in Düsseldorf und am 27.06. im Norlerpark ist in den letzten Trainingseinheiten zu spüren. Dabei betont Sunkler wie wichtig es ist die Spielfreude und positive Stimmung aus der Liga mitzunehmen. Das man in der Liga den schärfsten Konkurent Armina Klosterhardt auf Platz 2 verweisen und somit die Kreismeisterschaft feiern konnte zeigte sich an den anschließenden Emotionen. Nun ist man aber wieder hoch konzentriert um die Möglichkeit des Aufstiegs in Angriff zu nehmen. Der Gegner ist 1. FFC Düsseldorf. "Diese Mannschaft können wir nicht einschätzen und wissen nur, das sie schon Bezirksligaerfahrungen haben" sagte Sunkler, der aber mehr Wert darauf legt das eigene Spiel aufzuziehen.

 

Platzanlage:

 

DJK AGON 08

Sankt-Franziskus-Straße 139

40474 Düsseldorf-Mörsenbroich

 

Text: Sterkrade-Nord

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Frage (Freitag, 21 Juni 2013 14:50)

    Warum wird nichts von dem Austiegsspiel Buschausen 3- Fortuna 3 geschrieben?

  • #2

    aufmplatz (Samstag, 22 Juni 2013 08:44)

    @Frage:

    Hallo lieber Leser,

    das gehört zwar nicht hier unter diesen Artikel, aber wir haben es schlicht und ergreifend verschwitzt. Wir sind jetzt nur im neuesten Vorbericht kurz darauf eingegangen. Bei der Menge an Spielen in letzter Zeit war das unser erstes vergessenes Spiel, weswegen wir auch um Entschuldigung bitten.

    Sportliche Grüße
    Das Auf'm Platz-Team.

    p.s.: Viel Erfolg den Damen von Sterkrade-Nord!

  • #3

    sterkrade nord fan (Samstag, 22 Juni 2013 20:54)

    liebe mädels von sterkrade nord
    kämpfen und kämpfen und kämpfen ...
    ich drücke die daumen..
    p.s. s. schnitzler doppeldeckung ... j. kasche ... schnell und a. pehl auf die füsse treten ...