Showdown am Hans Wagner Weg

Am kommenden Sonntag, den 23. Juni, trifft um 11 Uhr die A-Jugend von Arminia Klosterhardt in der Qualifikationsgruppe 4 auf den Tabellenletzten PSV Wesel-Lackhausen und kann mit einem hohen Sieg und einer gleichzeitigen Niederlage von BV Düsseldorf beim 1.FC Kleve den Sprung in die Niederrheinliga schaffen. Die Truppe um das Trainerduo Büns/Keiser hat in der gesamten Saison dem Verein sehr viel Freude bereitet und daher hofft die Mannschaft erneut auf zahlreiche und lautstarke Unterstützung der gesamten Arminen-Familie. Bereits am Samstag um 16 Uhr bestreiten die U17-Juniorinnen um Trainer Papert ihr vorletztes Qualifikationsspiel beim Tabellenletzten SV Biemenhorst. Im Falle eines Sieges des SV Schonnebeck beim Tabellenführer TSV Aufderhöhe kommt es am letzten Spieltag dann (Sieg gegen Biemenhorst vorausgesetzt) zu einem echten Endspielkrimi.

Text: Arminia Klosterhardt

Kommentar schreiben

Kommentare: 0