Fronleichnams-Turnier ein voller Erfolg

Der VFR 08 Oberhausen veranstaltete vom 30. Mai bis 2. Juni ein großes Jugendturnier. Mit rund 55 Mannschaften war die Sportanlage der Tirolerstr gerappelt voll. Am 30. Mai ging es los mit dem D-Jugend-Turnier, wo es viele spannende und knappe Spiele zu sehen gab. Im Finale setzte sich der SG Essen-Schönebeck mit 2:0 gegen die D-Jugend des VFR 08 Oberhausens die Krone auf. Im Anschluss starteten B-Juniorinnen, wo sich der Duisburger FV 08 vor den Damen des Heimatvereins den ersten Platz sicherten.

*Mit Bildergalerie*

Am Freitag fand um 18 Uhr das Einlagespiel der A-Junioren gegen Rhenania Hamborn statt.

Samstag ging es spannend mit dem E-Jugend-Turnier weiter, wo zwölf Mannschaften um den Turniersieg kämpften. In die Endrunde schafften es VFR 08 Oberhausen I, II und II, BW Oberhausen, GW Holten, SC 1920 Oberhausen, Rhenania Hamborn und der SG Unterrath. Im Spiel um Platz drei standen sich der VFR 08 Oberhausen I und der SG Unterrath gegenüber, welches die Hausherren für sich entscheiden konnten und sich so den dritten Platz sicherten. Das Finale bestritten VFR 08 Oberhausen II und der BW Oberhausen. Am Schluss hieß der Sieger VFR 08 Oberhausen II.

   Bei dem F-Jugendturnier gewann der VFB Speldorf. Das letzte Turnier des Tages bestritten die C-Junioren, wo es weiter fair zuging.

Neben den Spielen gab es tolle Attraktionen für die kleinen, wie zum Beispiel eine Hüpfburg oder der Kletterberg, wo die Kinder viel Spaß dran fanden und die Spielpausen vergessen haben. Tagsüber gab es noch ein großes Highlight: Das ehemalige VfR-Mitglied Madeline Gier war auf der Platzanlage und wurde für ihre großen Erfolge im Frauen Fußball beglückwünscht. Madeline Gier sammelt seit dem 29. April des letzten Jahres ihr Bundesliga-Debüt für den FCR 2001 Duisburg. Des Weiteren bestritt sie elf Partien für die U15- und U17-Nationalmannschaft.

Bevor am Sonntag die Senioren ihr Meisterschaftsspiel hatten, machten die kleinsten Fußballer und Fußballerinnen den Turnierabschluss.

"Wir hoffen dass alle Mannschaften viel Spaß hatten. An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal bei unseren tollen Sponsoren bedanken die uns unterstützt haben. Das war das erste Mal das wir so ein großes Turnier geplant und veranstaltet haben", so die Organisatoren Sebastian Stieglitz und Heinz-Peter Holletschek.

 

Text und Fotos: VfR 08

Kommentar schreiben

Kommentare: 0