„Aufstiegsfavorit Nummer eins“

Der SV Concordia scheiterte am Ende der letzten Saison nur knapp am Bezirksliga-Aufstieg. Die Oberhausener wollen es daher in der neuen Saison noch einmal angehen und rüsten dafür ordentlich auf. Auf’m Platz sprach mit Concordias Manolo Dente über die sportlichen Ziele, den anstehenden Kunstrasen-Umbau, die „Verstärkungen“ durch Adler Oberhausen und GLI Azzurri und auch den neuen Cheftrainer. Denn der bisherige, Karsten Häse, muss aus beruflichen Gründen kürzer treten und wird ab sofort als Sportlicher Leiter und Bindeglied zwischen Vorstand und Mannschaft fungieren.

Von Raphael Wiesweg

Der Trainigsplan des A-Ligisten steht und verspricht intensive Wochen. So stehen auch schon Testspiele gegen Rot-Weiß Mülheim (17. Juli), Katernberg (21. Juli), Genc Osman (28. Juli), SC 20 Oberhausen (3. August), VfR 08 Oberhausen (4. August) und Schwarz-Weiß Alstaden (11. August), die alle auswärts ausgetragen werden. Dabei soll es aber nicht bleiben. Denn nach dem Trainingsauftakt am 14. Juli will der SV Concordia am liebsten zweimal pro Woche Testspiele absolvieren, um die vielen (anstehenden) Neuzugänge schneller und besser integrieren zu können. „Daher sind wir noch weiter auf der Suche nach Testspiel-Gegnern und würden uns freuen, wenn noch jemand Interesse hat“, erklärt Manolo Dente, der einzig zwei Bedingungen stellt: „Das Spiel muss auf der Anlage unseres Gegners stattfinden und unter der Woche - an den Wochenenden sind wir ausgebucht“, so der Betreuer. Weil ab dem 22. Juli der Umbau zum Kunstrasen ansteht, wird der SV Concordia „zwei bis drei Monate“ (Dente) nicht daheim spielen, geschweige denn trainieren können.

 

Der bisherige Ascheplatz wird nicht nur einfach dann gegen den Kunstrasen ausgetauscht. Auch die Spielfläche verkleinert sich von 105 auf 90 Meter und der Platz wandert noch mehr in Richtung Klubheim. Ob dazu noch ein kleiner zusätzliche Platz hinzu kommt, so wie bei SW Alstaden, steht indes noch nicht fest. Doch zusätzlicher Platz könnte nicht schaden. Denn der Verein wird nicht gerade kleiner. „Der Platz von Adler Oberhausen wird ja geschlossen und die bringen zwei Seniorenteams und ich glaube drei bis vier Jugendteams mit.“

   Das Verhältnis zu Adler Oberhausen ist eher angespannt als extrem gut. „Dazu möchte ich eigentlich nicht viel sagen“, deutet Dente an, dass es in der Vergangenheit nicht immer zimperlich zuging. Doch auch sonst tut sich was bei den Concorden. „Für die erste und zweite Seniorenmannschaft werden wir 20 bis 25 Neuanmeldungen haben. Allein 15 neue Spieler für unsere Reserve, zu der die Mannschaft von GLI Azzurri stoßen wird, das sich aufgelöst hat.“

Betreuer Manolo Dente vom SV Concordia Oberhausen.
Betreuer Manolo Dente vom SV Concordia Oberhausen.

   Macht nach Adams Riese, dass fünf bis zehn Spieler zur Erstvertretung stoßen werden. Es wird beim A-Ligisten dennoch keine Abgänge geben. „Der bisherige Kader hat für die neue Saison komplett zugesagt, aber den neuen großen Kader brauchen wir auch. Gerade das Ende der Saison hat gezeigt, wie dünn die Luft ist. Sperren, Verletzungen, Arbeit… da kommt einiges zusammen, warum Spieler fehlen. Das soll uns nicht noch einmal passieren“, begründet Dente die Kader-Vergrößerung. Dabei kann zum jetzigen Zeitpunkt nur erst einmal ein Name offiziell bekannt gegeben werden, der an die Concordiastraße wechselt. „Damiano Schirru kommt vom TV Jahn Hiesfeld, der dort drei Jahre lang gespielt hat und absoluter Stammspieler und Leistungsträger war“, freut sich der Betreuer des SVC über den Coup. Schirru ist Pächter des Klubhauses an der Concordiastraße und auch Betreiber von „Centreville“ in Oberhausen, weswegen er kein Unbekannter ist. Der 27-Jährige spielte schon in der Jugend für die Concorden und soll laut Dente „das Gesicht der Mannschaft, das Gesicht des Vereins werden“. Durch seine Verpflichtung öffneten sich auch weitere Türen. „Dank Damiano werden wir auch weitere sehr gute Spieler verpflichten können, die bei uns auch schon unterschrieben haben. Nur die Vereine müssen sich noch einigen, daher darf ich noch nichts Offizielles sagen“, gibt Dente zu Protokoll. Doch er verspricht: „Wir werden eine gesunde Mischung aus Qualität und Quantität haben.“ Und das eventuelle Überangebot an Spielern bereitet keine Probleme? „Die, die vielleicht nicht so häufig spielen, können sich immer über das Training und die Spiele in der Reserve, die ja nur eine Liga tiefer spielt, immer für den Trainer empfehlen“, so Dente weiter.

 

Der neue und alte Trainer ist Gerhard Gayk, der bislang der Co-Trainer von Karsten Häse war. Gayk wird definitiv Spieler noch bekommen, die höherklassig gespielt haben. „Wir werden einen Offensiv-Spieler aus der Oberliga bekommen und noch einen Offensiv-Spieler von Sterkrade 06/07. Zudem auch auf alle Fälle noch einen weiteren Torwart“, lässt Dente schon einmal wenigstens ein bisschen die Gerüchteküche warmlaufen. „Die Namen sind hier auch eigentlich alles offene Geheimnisse. Aber wie gesagt: Der Verein will noch nichts Offizielles verkünden.“

 

Was der Verein aber offiziell schon verlauten lässt, ist eindeutig. „Wir werden definitiv wieder oben angreifen und wenn alle neuen Spieler da sind, werden wir auch automatisch der Aufstiegsfavorit Nummer eins sein“, verkündet Dente selbstbewusst, der vor allem aber auch stolz ist. „Jeden Neuzugang konnten wir ohne Geld zu uns locken!“ Für Dente und Co. soll ab 2014 nur noch Bezirksliga gelten. „Wir werden der Gejagte sein. Den Klassenerhalt mit dem neuen Kader auszurufen, wäre nicht zeitgemäß. Wir werden den Klassenerhalt also vermeiden wollen“, stellt Dente trocken und doppeldeutig fest. Denn bleiben wollen sie in der Kreisliga A definitiv nicht. Daher wird ab dem 14. Juli auch viermal pro Woche trainiert. Die Sommerpause fängt erst gerade an. Doch der SV Concordia greift jetzt schon für die neue Saison voll an!

Kommentar schreiben

Kommentare: 31
  • #1

    peter zwegat (Mittwoch, 19 Juni 2013 21:13)

    na dann viel erfolg. zumindest am selbstbewusstsein scheint's ja nicht zu mangeln. gucken wie viele wirklich kommen....

  • #2

    Abwarten (Mittwoch, 19 Juni 2013 21:44)

    Mal sehen wer wirklich dahin geht. Der Aksoy hatte ja auch schon zugesagt :D

  • #3

    Cunha Yil (Mittwoch, 19 Juni 2013 21:49)

    Fortunas A-Jugend sucht noch Gegner..

  • #4

    holten (Mittwoch, 19 Juni 2013)

    Ihr steigt wieder nicht auf.

  • #5

    Andre K. (Mittwoch, 19 Juni 2013 22:29)

    jajajajajajajaja immerwieder dente...

  • #6

    Zecke (Mittwoch, 19 Juni 2013)

    Ihr ganzen Neider und an Holten passt ihr lieber auf das ich nicht wieder um den Abstieg spielt in diesem Sinne viel Glück für die kommende Sasion

  • #7

    Sven (Donnerstag, 20 Juni 2013 00:16)

    Ganz schön große Klappe, ein Hauch von Barcelona bei Concordia. Ganz ehrlich Bescheidenheit ist mir lieber als solche übermütigen Aussagen.

  • #8

    nervig (Donnerstag, 20 Juni 2013 07:33)

    Solche Berichte sind einfach nur ätzend und zu diesem Zeitpunkt vollkommen überflüssig! Lasst doch erst mal die Vorbereitung beginnen und berichtet dann über die wirklichen Zu- und Abgänge.

    Herr Dente lernt auch nicht dazu! Einfach mal Klappe halten und konzentriert arbeiten...!

  • #9

    Ramos (Donnerstag, 20 Juni 2013 08:33)

    Eine gute Entwicklung die in diesem Verein zu sehen sind.

  • #10

    milchschnitte (Donnerstag, 20 Juni 2013 08:48)

    Senat beric wird kommen! Dazu Serhat elErdogan von 06/07 und Sascha Gutari wird auch dort hin wechseln.
    viel gluck

  • #11

    ärwin (Donnerstag, 20 Juni 2013 12:40)

    Natürlich steigt concordia auf!

  • #12

    an 2 (Donnerstag, 20 Juni 2013 15:01)

    aksoy ist bei adler osterfeld ;)

  • #13

    Frank (Donnerstag, 20 Juni 2013 15:06)

    @abwarten..richtig aksoy hat zugesagt aber wenn jemand kommt und geld gibt was Concordia nicht macht dann geht man dort hin..
    aber dafür kommen andere spieler die reichen für die liga alle male

  • #14

    Bla bla (Donnerstag, 20 Juni 2013 15:21)

    Es gibt noch Sportler Gott sei dank denen ist Loyalität und Freundschaft wichtiger als Geld und deswegen hoffe ich einfach das Concordia eine gute Sasion spielt.. Und bei 95% der qualitativ sehr hochwertigen
    ( überhaupt nicht ) Kommentaren spielt der Neid eine sehr große Rolle also Freunde des Runden Leders viel Glück von TBO

  • #15

    Naja (Donnerstag, 20 Juni 2013 16:02)

    Ganz schön mutig sofort so arrogant daher zu laufen...nachdem man vor wenigen Wochen gegen Adler Osterfeld 2 noch 6 Hütten um die Ohren bekommen hat

  • #16

    manolo (Donnerstag, 20 Juni 2013 16:44)

    ich dachte concordia hat schon den besten sturm und den besten 6er der Liga?

  • #17

    Günter G. (Donnerstag, 20 Juni 2013 17:55)

    Ob das dem einen oder anderen,ehemaligem "BSV er" recht ist, was
    da der Dente für ein dummes Zug von sich gibt ?

  • #18

    Hmmm (Donnerstag, 20 Juni 2013 18:08)

    Große Klappe .... Aber mal sehen.
    Mit Adler osterfeld 2 ist zu rechnen. Gehim Tipp ;)
    Die könnten was reißen diese Saison. Sowohl die erste als auch die zweite ;)
    Abwarten

  • #19

    holten (Donnerstag, 20 Juni 2013 20:18)

    Adler zwei du hast nicht mehr alle Adler zwei erster Absteiger.

  • #20

    Insider (Donnerstag, 20 Juni 2013 21:51)

    Laut Vorlage bei der Stadt bekommt Concordia kein Kleinfeld dazu.
    Eventuell später, falls es der Haushalt der Stadt zulässt,also nie! Was denn nun?

  • #21

    Frankyyyyyyy (Donnerstag, 20 Juni 2013 23:21)

    guiltari...super, das wird ja lustig werden...viel Spaß...versuch den mal auf die Bank zu setzen...das macht der einmal mit...:-)))) das geht jetzt schon in die Hose mit tiki taka dente !!!

  • #22

    Insider (Freitag, 21 Juni 2013 00:33)

    Wartet mal ab die haben sich einige faule Eier in den Verein geholt. Da werden die auch noch hinterkommen. Sind viele Kampfstarke Mannschaften in der Liga, dank solcher Aussagen werdet Ihr schön auf die Socken kriegen. Total überflüssiges unprofessionelles Interview.

  • #23

    06/07 Insider (Freitag, 21 Juni 2013 14:15)

    Guetari ? und nach 2 Wochen will der Trainer werden, der Experte.

  • #24

    lumpi (Freitag, 21 Juni 2013 17:00)

    Wir freuen uns jetzt schon auf tiki taka . Der Dente weiß nicht wie die anderen Mannschaften aufgestellt sind und quatscht von Nr. 1 und so...

  • #25

    Beobachter (Freitag, 21 Juni 2013 17:39)

    klar adler 2 steigt auf - noch nichtmal adler 1 hat ne mannschaft

  • #26

    Killer (Freitag, 21 Juni 2013 18:06)

    Die Okons bei Concordia reichen schon für den Aufstieg!

  • #27

    Günni (Freitag, 21 Juni 2013 20:15)

    Der hat sich zuweit aus dem Fenster gelehnt.
    Der SV Concordia distanziert diesbezüglich sich auf seiner Hompage.
    Alle Achtung.

  • #28

    Ärwin (Freitag, 21 Juni 2013 23:44)

    Schade dass man nicht stolz auf seinen verein sein darf und die Mannschaft motiviert und an sie glaubt. Irgendwelche neider müssen sich immer das maul zerreißen. Richtig billig!

  • #29

    @holtener (Samstag, 22 Juni 2013 00:44)

    Ach Hör auf... Adler 2 ist eine gar nicht mal so schlechte Mannschaft :) kriegt in holten erstmal eine Mannschaft aus Kreisliga B Spielern zusammen ;)

  • #30

    @Frank (Samstag, 22 Juni 2013 00:51)

    Haha du glaubst ernsthaft Aksoy bekommt bei Adler Kohle?
    Die erste von Adler hat doch diese Saison gar keine Kohle bekommen. Wie auch wenn der Sponsor selbst am stock geht.
    Vielleicht kommt aksoy auch, weil er eine Vergangenheit bei Adler hat? Schon mal daran gedacht?

  • #31

    Tore (Samstag, 22 Juni 2013 10:33)

    Welchen Anspruch sollte man haben, wenn man in der Vorsaison knapp gescheitert ist und Verstärkungen aus der Oberliga bekommt?? Ist doch klar das wir(Concordia) aufsteigen wollen. Obs klappt wird man sehen, aber gejagt werden wir allemal. Jeder der ein wenig Ahnung vom Oberhausener Amateurfußball hat, sieht es genauso.@ Insider: deinem Namen nach zu urteilen solltest du gewisse Informationen haben, die hast du scheinbar nicht und natürlich ist dies ein unprofessionelles Interview, immerhin ist Concordia nur unser Hobby. Du scheinst wohl bei den Bayern unter Vertrag zu stehen