Wacker II bleibt drin

Die Zweitvertretung von Wacker Gladbeck hat es geschafft! Die Mannschaft vom Trainerduo Sebastian Schwarz/Ümit Uluc konnte sich in der Relegation um den Klassenerhalt in der Kreisliga B durchsetzen. Nach dem 3:1-Hinspielsieg beim FC Zrinski konnte Wacker auch das Rückspiel am Sonntag gegen die Gelsenkirchener gewinnen. Somit werden die Gladbecker auch in der kommenden Saison in der Kreisliga B auflaufen.

Wacker Gladbeck II – FC Zrinski 4:0 (1:0)

Die zweite Mannschaft von Wacker Gladbeck konnte am heutigen Sonntag auch das zweite Relegationsspiel gegen den FC Zrinski für sich entscheiden und hat den Verbleib in der Kreisliga B unter Dach und Fach gebracht. Nachdem man die reguläre Saison auf dem 14. Tabellenplatz abgeschlossen hatte, musste die Elf von Sebastian Schwarz und Ümit Uluc bekanntlich in die Entscheidungsrunde um den Klassenerhalt. In zwei Spielen ging es gegen den 14. der zweiten Gruppe, den FC Zrinski. Schon im Hinspiel machte Wacker einen großen Schritt in Richtung Ligaverbleib. Mit 3:1 gewann man in Gelsenkirchen. Nun gelang auch der Heimsieg.

Die Partie wurde einige Zeit später angepfiffen, da eine Zuschauerin vor dem Spiel Probleme mit dem Kreislauf hatte und von einem Krankenwagen abgeholt werden musste. Auf´m Platz wünscht der Zuschauerin gute Besserung.

   Sebastian Schwarz zeigte sich nach der erfolgreichen Relegation erleichtert: „Das Spiel war in Ordnung, das Ergebnis passt, wir haben unser Ziel erreicht.“ Bereits nach einer guten Viertelstunde brachte Emre Kayabasli die Gladbecker auf die Siegerstraße. Wie bereits im Hinspiel besorgte er den ersten Treffer für seine Farben. „Zrinski hat natürlich versucht Druck zu machen, wir haben aber gut dagegen gehalten. Die erste Halbzeit war ausgeglichen“, meinte Schwarz. Nach dem Seitenwechsel erwischte Wacker einen sehr guten Start. Ahmed Ali Khan konnte zwei Minuten nach Wiederanpfiff zum 2:0 einnetzen. „Danach ist der Widerstand von Zrinski gebrochen“, beschrieb Sebastian Schwarz. Im Folgenden dominierten die Gladbecker das Geschehen. Nach einer Stunde dezimierten sich die Gäste aus Gelsenkirchen selbst, ein Spieler sah nach einer Tätlichkeit die rote Karte. Nur drei Zeigerumdrehungen danach stellte erneut Ahmed Ali Khan auf 3:0. Kurz vor dem Schlusspfiff machte eben jener Ali Khan mit einem Tor nach einem Foulelfmeter sogar seinen Hattrick perfekt. „Glückwunsch ans Team, jetzt geht es darum in der neuen Saison nicht nochmal diese Spannung am Ende zu haben“, verabschiedete sich Sebastian Schwarz in die wohlverdiente Sommerpause.

Tore: 1:0 Emre Kayabasli (15.), 2:0/3:0/4:0 Ahmed Ali Khan (47./63./88.)

Bes Vorkommnisse: Rote Karte FC Zrinski (60./Tätlichkeit)

Kommentar schreiben

Kommentare: 10
  • #1

    Trainerteam Wacker Gladbeck 2 (Montag, 17 Juni 2013 07:55)

    An dieser Stelle möchte ich im Namen meines Trainerkollegen Sebastian Schwarz und meiner Person bei allen Akteuren sowohl auf dem Spielfeld, als auch neben dem Spielfeld, für Ihre Unterstützung bzw. Anteilnahme sowohl positiv als auch negativ(auch die gehören zum Wettbewerb) bedanken.

    Einen besonderen Dank möchte ich an die Redaktion des auf`m Platz Teams aussprechen, die mit Ihrer unermüdlichen Berichterstattung für mehr Transparenz, Leben und Emotionen im Gladbecker Fussball sorgen.

    In freudiger Erwartung auf die neue Saison wünschen wir allen Teams erholsame fußballfreie Tage.

    Mit sportlichem Gruß
    Ümit Uluc

  • #2

    xXx (Montag, 17 Juni 2013 11:09)

    Bitte,Bitte;))

  • #3

    Gerne! (Montag, 17 Juni 2013 12:07)

    Auch Euch alles Gute für die nächste Spielzeit!
    Achmed Ali Khan wechselt in die Erste des SV Zweckel, leider!

  • #4

    1 April (Montag, 17 Juni 2013 12:55)

    #3

    haben wir heute den 1 April?

  • #5

    Ali Khan (Montag, 17 Juni 2013 16:29)

    @3
    Wenn du nix zu tun hast such dir Freunde Oder eine Freundin aber sowas muss wirklich nicht sein.

  • #6

    Mo7 (Montag, 17 Juni 2013 21:44)

    Ahmed, ist doch gut! So kommt man ins Gespräch...

  • #7

    Totto (Dienstag, 18 Juni 2013 00:36)

    War doch ein schöner Tag. Mit sportlichen Erfolg für euch, und so gibt's auch nächste Saison wieder Wacker Debys in der KL.B !
    Also Glückwunsch und weiter viel Erfolg!!
    LG

  • #8

    Ali Khan (Dienstag, 18 Juni 2013 18:43)

    Mo, ich weis was du meinst aber ich hasse es wenn irgendwelche Hobbielose einfach Namen hier rein schreiben..
    Aber egal keine Aufmerksamkeit geben :-)

  • #9

    Hobbielose (Mittwoch, 19 Juni 2013 12:29)

    oder vielleicht Hobbylose?

  • #10

    curry wurst (Donnerstag, 20 Juni 2013 13:11)

    Scheiss Drauf! ...Mallorca Ist Nur Einmal Im Jahr