Beim Emscher Junior Cup im Waldstadion gibt’s Jugend-Fußball satt

Am Sonntag, 15. Juni, wird das Oberhausener Waldstadion über Stunden von den fast Allerkleinsten übernommen werden: Beim Vorrundenturnier des „Emscher Junior Cup 2013“ treffen 16 F-Jugend-Mannschaften in zwei Gruppen aufeinander, um die Teilnehmer am großen Finalturnier zu ermitteln.

Beginn des Turniers ist um 10 Uhr, die Teilnehmer am Finalturnier werden gegen 17 Uhr feststehen.
 
In Gruppe A spielen der SV Adler, Rot-Weiß Essen, Blau-Weiß Fuhlenbrock, SC Rheinkamp I, Rhenania Bottrop, Essener SG 99/06, TuRa 88 Duisburg und TSV Raesfeld.
 
In Gruppe B spielen SC Rheinkamp II, Sterkrade 06/07, TuS Union 09 Mülheim, SV Vonderort, Eintracht Duisburg, VfB Bottrop und VfB Speldorf.
 
Die jeweiligen Gruppenersten- und -zweiten erreichen das Finalturnier, und darüber hinaus ein Team, das sich durch besondere Fairness auszeichnet.
 
Außerdem durchläuft jede Mannschaft gemeinsam den „Emscher-Parcours“, auf dem die Kinder „dem Lauf der Emscher folgend“ verschiedene fußballbezogene Aufgaben lösen müssen und somit spielerisch die Emscherregion kennenlernen.
 
Der SV Adler drückt allen teilnehmenden Mannschaften die Daumen und freut sich auf alle Spieler, Trainer, Betreuer, Eltern, Freunde und Fans!

Text: Adler Osterfeld

Kommentar schreiben

Kommentare: 0