Siegreich beim Opel Family-Cup

Die VfB Bottrop-Familie holte beim TV Jahn Dinslaken Hiesfeld den ersten Platz. Spaß stand für die Jungs auf dem VfB-Lager im Vordergrund. Für die Kleinen war das mal etwas besonderes mit dem Jugendleiter, Trainer, Vater und älteren Freunden zu spielen. Von insgesamt acht Mannschaften wurden die Mini-Kicker aus dem Jahnstadion mit sechs Siegen und einem Unentschieden Erster. Damit haben sie sich für die zweite Runde qualifiziert, die in nahe Zukunft stattfinden wird. "Danke an Opel und die Jugendabteilung von TV Jahn Dinslaken Hiesfeld für so einen schönen Tag", so Jugendleiter Raif Yalcin.

Text und Bild: Raif Yalcin, Jugendabteilung VfB Bottrop

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Bottroper (Montag, 03 Juni 2013 23:50)

    Super Arbeit, was der Jugendleiter von VFB leistet und geleistet hat. Mit ca.50 Kinder angefangen und heute bei ca.300 Kindern angekommen. Weiter so Herr Yalcin.