Lehrstunde in Schonnebeck

Mit 6:0 (1:0) kamen die B-Juniorinnen von Arminia Klosterhardt in der Relegation beim Favorit Essen-Schonnebeck unter die Räder. Es war kein einzelner der die Niederlage verschuldet hat, sondern das ganze Team. "Dazu gehöre auch ich", so Jörg Papert, der den Treffpunkt zu spät angesetzt hat und das Team daraufhin auf den letzten Drücker in Essen angekommen ist. Obendrein waren die falschen Trikots dabei, bei denen Nummern fehlten. "Das alles war sehr viel für meine Truppe", die nie so recht ins eigene Spiel fand. Der Gegner war natürlich bärenstark , tat sich allerdings anfangs auch sehr schwer.

Rebecca Thumulla hätte die Gäste sogar nach knapp acht Minuten mit einem herrlichen Schuss von der rechten Spitze des 16ers, der knapp am langen Pfosten vorbeiflog, in Führung bringen können. Lange Zeit konnte man den Gegner einigermaßen fern vom eigenen Tor halten ohne selber zwingende Chancen zu erarbeiten. Die Heimmannschaft wurde im Laufe der Zeit immer stärker und in der 30. Minute wurde dies auch mit einem schönen Schuss in den Winkel belohnt. Kurz vor dem Pausenpfiff bewahrte Torhüterin Lisa Trachte mit einem tollen Reflex die Gäste vor einem höheren Rückstand.

   Das Comeback hatte sich die Torfrau, die nach einem Jahr verletzungsbedingter Pause, ihr erstes Spiel wieder absolvierte, auch ein wenig anders vorgestellt. Alles was man sich für die zweite Hälfte vorgenommen hatte wurde schon nach kurzer Zeit mit dem 2:0 wieder über den Haufen geworfen. Dann ging es Schlag auf Schlag und innerhalb von zehn Minuten stand es 4:0. Die Moral war letztendlich ganz dahin woraus auch folgerichtig die beiden letzten Tore entstanden.

   Am nächste Wochenende kommt Biemenhorst an den heimischen Hans-Wagner-Weg, die auch ihr erstes Spiel verloren haben. "Ich hoffe, dass wir alle den Kopf bis dahin frei haben um die richtige Antwort zu geben" so der Coach.

 

Aufstellung: Trachte, Avdic (60. Yilmaz), Posadowsky, Niggemeier (72. Gruber), Peters, Scheuer(72. Raschczyk), Marissen, Fürderer, Wilke, Mendrina, Thumulla

 

Text: Stephan Fischer, Jugendabteilung Arminia Klosterhardt

Kommentar schreiben

Kommentare: 0