Gladbachs U-19 wartet im Finale

Nach dem 3:1-Sieg im zweiten Halbfinale gegen den Bundesligisten MSV Duisburg steht die A-Jugend von Arminia Klosterhardt als Finalgegner der U-19 von Borussia Mönchengladbach fest. Anstoß ist am 30. Mai um 11 Uhr auf dem Rasenplatz von BV Osterfeld. Einlass ist der reguläre Haupteingang, der sowohl über die Mergelstraße als auch über die Teutoburger Straße zu erreichen ist. Die Truppe um das Trainerteam Büns/Keiser hofft auf eine riesige Unterstützung der Arminen-Famile, Freunden und Bekannten, damit der Traum vom Einzug in die erste DFB-Pokal Hauptrunde wahr wird.

Text: Stephan Fischer, Jugendabteilung Arm. Klosterhardt

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Marco St. (Montag, 27 Mai 2013)

    bei Edeka gesprochen ein Teil der Jugend geht wohl irgendwo nach Bottrop?

  • #2

    Roman (Montag, 27 Mai 2013 19:51)

    Klosterhardt - Mönchengladbach 1:8

  • #3

    der ganz normale Wahnsinn (Dienstag, 28 Mai 2013 13:39)

    bei Edeka gesprochen ein Teil der Jugend geht wohl irgendwo nach Bottrop?
    Was soll das?
    Findet das Spiel bei edeka statt und dann gehen die alle nach Bottrop? Was hat das mit dem Endspiel zu tun?

  • #4

    Stephan (Dienstag, 28 Mai 2013 14:17)

    Und wenn es 1:125 endet...Anerkennung hat das Team definitiv verdient.

  • #5

    unbekannt (Dienstag, 28 Mai 2013 23:24)

    Da sind die Neider wieder am Start. Schöne grüße Roman, der Verein wird sich freuen, dich am Donnerstag begrüßen zu dürfen :-)