Spitzenspiel verlegt

Der ultimative Knaller wirft seinen Schatten voraus. Das Spitzenspiel am kommenden Sonntag zwischen der Sportvereinigung Sterkrade-Nord und dem Spielclub 20 Oberhausen findet erst um 18 Uhr statt. Aufgrund der großen Bedeutung und des Interesses für die Partie, wurde das Derby der Bezirksligisten verlegt, so dass nun alle Amateurfußballer und Anhänger nach den 15 Uhr-Spielen zur Lütticher Straße aufbrechen können. Sterkrade-Nord empfängt als Tabellenerster den Tabellenzweiten SC 20 und weist derzeit zwei Punkte, aber auch ein Spiel mehr auf als die Gäste. Sogar das Fernsehen hat sich für das Spiel angekündigt, das nun sicherlich von bis zu 1.000 Zuschauern besucht werden dürfte. Auf'm Platz ist für Euch natürlich auch vor Ort.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0