B-Jugend morgen beim Nachwuchscup

Für die B-Junioren von BW Fuhlenbrock steigt morgen das Finale des WAZ-Nachwuchscups. Als frisch gebackener Stadtmeister treffen die Blau-Weißen auf das Team von Sterkrade 06/07. Um 10 Uhr beginnt die Partie auf der Sportanlage Rheinbaben. Für die F-Jugend von BWF geht es in der kommenden Zeit um die Titelverteidigung des Emschercups. Am 15. Juni steigt die F1 in das Turnier ein.

Die Vorjahres-Gewinner von BWF.
Die Vorjahres-Gewinner von BWF.

Die Jugendabteilung von Blau-Weiß-Fuhlenbrock ist beim Emschercup und beim Nachwuchscup der WAZ vertreten. Am Pfingstsonntag startet wieder der Emschercup für F-Jugendmannschaften. Die Großveranstaltung wird bereits zum vierten Mal ausgetragen. Die Mannschaften müssen sich in mehrere Qualifizierungsrunden an verschiedenen Austragungsorten durchsetzen. Das Team von Blau-Weiß-Fuhlenbrock hatte das Turnier im letzten Jahr mit einer großartigen Leistung gewonnen. Die diesjährige F1 greift am 15. Juni ins Turniergeschehen ein. Austragungsort ist das Stadion von Adler Osterfeld an der Siepenstraße.

Die amtierenden B-Jugend Stadtmeister.
Die amtierenden B-Jugend Stadtmeister.

Mit reichlich Rückenwind geht die B-Jugend von Blau-Weiß-Fuhlenbrock als frisch gekürter Stadtmeister in den Nachwuchscup der WAZ. Am Pfingstmontag spielt die Mannschaft von Trainer Tobias Ludwig gegen Sterkrade 06/07. Anstoß der Partie ist um 10 Uhr auf dem Platz an der Rheinbabenstraße. Trotz guter Leistungen wollen die Blau-Weißen im Spiel gegen den Oberhausener Stadtmeister eins noch verbessern: Die Torausbeute soll deutlich gesteigert werden.

Text: BWF

Kommentar schreiben

Kommentare: 0