U10-Junioren holen die Meisterschaft

Nach einem beeindruckenden und nie gefährdeten 16:3 Heimsieg gegen Post Oberhausen ist die Meisterschaft der Saison 2012/13 der E2 (U10) nicht mehr zu nehmen. Es entwickelte sich vom Anpfiff an ein Spiel auf ein Tor. Bereits zur Halbzeit führte die Jungrhenanen mit 7:2. Diese Führung wurde bis zum Abpfiff dann auf 16:3 erhöht.

Die E2-Junioren.
Die E2-Junioren.

Damit stand fest, dass der bisherige Tabellenzweite, der SV Fortuna Bottrop, die Jungs vom SV Rhenania nicht mehr einholen kann. Die E2 führt nach dem 24. Spieltag mit 19 gewonnenen Spielen und fünf Unentschieden, mit 62 Punkten und einer Tordifferenz von +164 Toren die Tabelle uneinholbar an. Hervorzuheben ist eine über die gesamte Saison konstante Mannschaftsleistung mit einer Tabellenführung vom ersten Spieltag an. Die Meisterschaft wird nunmehr im Anschluss an die letzte Partie beim VfB Bottrop gebührend gefeiert.

Der Mannschaft einen herzlichen Glückwunsch!

 

Text: SV Rhenania

Kommentar schreiben

Kommentare: 0