Relegationsgegner stehen fest, Spielerinnen gesucht!

Während die B-Juniorinnen von Arminia Klosterhardt nach dem Kreispokalsieg, 7:2 gegen GW Holten, auf Abschlussfahrt an der Ostsee verweilten,wurden die Relegationsgegner zum Aufstieg in die Niederrheinliga ausgelost. Mit der SpVg. Schonnebeck, TSV Aufderhöhe und dem SV Biemenhorst hat man wieder eine starke Gruppe erwischt. Doch die Arminien nehmen die Herausforderung optimistisch an.

Die Jungjahrgänge sind jetzt gefragt.
Die Jungjahrgänge sind jetzt gefragt.

Nachdem die Papert-Truppe in der Kreisklasse ohne Punktverlust und mit nur einem Gegentor (Eigentor) in die Leistungsklasse aufgestiegen war , belegte die Mannschaft nun in der Leistungsklasse den zweiten Rang hinter dem GSV Moers , der zu den Aufstiegsspielen berechtigt.

   "Im letzten Jahr haben wir es erst im letzten Spiel knapp verpasst den Aufstieg perfekt zu machen und hätten eine gute Saison spielen können da wir einige gute Zugänge hatten. In diesem Jahr nehmen wir die Außenseiter Rolle ein, da acht Mädels nicht mehr an der Relegation teilnehmen können", so Trainer Jörg Papert.

Der Trainer ist sich dennoch sicher, dass sie eine schlagkräftige Truppe zusammenbekommen werden. "Etwas leichtes gibt es in dieser Phase sowieso nicht mehr", weiß Trainer Jörg Papert.

Die Ära der 96er endet.
Die Ära der 96er endet.

   Bei aller Freude über das Erreichen der Quali, mischten sich einige Tränen der 96er über den Abschied aus der Jugend mit tollen Jahren des gemeinsamen

Arbeitens und Zusammenhalts. "Ich bin auf jede einzelne stolz und kann mich an viele Sachen in den letzten sechs Jahren erinnern die uns zu einer kleinen Familie gemacht haben. Von kleinen Mädchen die kaum einen Ball getroffen haben, zu gestandenen jungen Frauen die mit einem Sieg gegen die Regionalliga-Truppe von Borussia Bocholt im Niederrheinpokal mal wieder für Aufsehen gesorgt haben", so Papert. Doch er blickt zuversichtlich in die Zukuft. "Ja so ist es halt , die Ära der 96er endet und die der Jüngeren, von denen elf in der jetzigen Mannschaft stehen, fängt an. Ich freue mich auf die kommenden Aufgaben und bin mir sicher das die Mädels alles aus sich herausholen."

   Für die nächste Saison werden noch Spielerinnen für die B-Juniorinnen, Jahrgang 97-98 und für die C-Juniorinnen, Jahrgang 99 und jünger gesucht.

 

Infos bei Trainer Jörg Papert , Tel.0208/6099562 oder

Mobil 01782853232

 

Text: Arminia Klosterhardt

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    U17 Mädchen BRK (Freitag, 17 Mai 2013 13:00)

    Viel Glück Mädels !! Ihr packt das !! Wir drücken euch die Daumen !

  • #2

    Marco Hendricks (Freitag, 17 Mai 2013 22:27)

    Hallo ,

    Ganz stark was Armina da leistet. Jörg hat da eine wirklich schlagkräftige Mannschaft geformt.
    Gönne Euch den Erfolg und wenn Ihr lange als Team zusammen bleibt könnt Ihr noch einiges erreichen.

    Mit Sportlichem Gruss
    Marco

  • #3

    Hennes (Samstag, 18 Mai 2013 21:07)

    Mit der Truppe ist der Aufstieg nicht zu schaffen. Die Abgänge können wohl nicht kompensiert werden. Schonnebeck und auf der Höhe wesentlich stärker. Zudem wird Königshardt in Zukunft beim Mädchenfussball die Nase vorn haben. Arminia ist da mehr als schlecht aufgestellt.